Isomerie und Cycloalkane

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Cycloalkane (Cyclane, ältere Bezeichnung: Naphthene, Cycloparaffine) sind eine Stoffgruppe von ringförmigen, gesättigten Kohlenwasserstoffen. In der Systematik der organischen Chemie zählt man sie zu den alicyclischen Verbindungen. Die Cycloalkane sind eine Untergruppe der Alkane, der kettenförmigen, gesättigten Kohlenwasserstoffe, werden aber aufgrund bestimmter Unterschiede meist getrennt von den Alkanen behandelt.[1] Die Cycloalkane bilden eine homologe Reihe mit der allgemeinen Summenformel CnH2n, wobei n ≥ 3 ist. Somit ist das kleinste vorkommende Cycloalkan das Cyclopropan.

wikipedia hiflt immer

Isomere sind Moleküle gleicher Summenformel, aber unterschiedlicher Struktur

Cycloalkane sind ringförmige Alkane

Defaetist 07.10.2010, 21:52

So ist es.

0

Was möchtest Du wissen?