isomalt

2 Antworten

Isomalt ist ein Zuckeraustauschstoff ähnlich wie Sorbitol oder Mannitol und das bedeutet, dass dieser abführend wirken kann (wie stark hängt u.a. von der persönlichen Veranlagung ab). Isomalt kann auch zur verstärkten Bildung von "Winden" führen. Isomalt wird auch schon mal Knallatinit genannt. Also viel Spaß... Die Süßkraft von Isomalt liegt bei 50% im vergleich zu Zucker. Ich würde jedoch abraten jetzt die doppelte Menge einzusetzen. Ich denke 1:1 ist ein sinnvolles Austauschverhältnis. Trotzdem würde ich dann nicht zuviel davon essen.

Ich hätte es jetzt 1:1 gegen Zucker getauscht. Liest man ab und zu mal in Rezepten.

Was möchtest Du wissen?