Islandpferd Durchs Genick reiten?

2 Antworten

was bitte ist "abspielen"?

du meinst doch nicht etwa halbe paraden, die dauernd gemacht werden, damit er den kopf runternimmt, oder?

weil - das wäre riegeln. und das macht man nicht.

du musst mehr über den rücken reiten. zügel lockerer und dann mit schenkel und kreuzhilfen von hinten nach vorn reiten. mach mal die fussspitzen nach vorn und richte das becken auf. das löst etwa 80% deines problems.

Hey ... also due antwort kommt ein bisschen spät, aber besser als nie xd.Also grundsätzlich musst du viel mit den Fingern arbeiten "spielen". Das heißt, mit den fingern abwechselnd "zupfen" , aber nicht hart, sonder ganz weich. Das ganz sollte ganz gering fügig sein, so dass man es kaum sieh. Der zügel sollte dabei stehts leicht unter Spannung stehen. Es ist außerdem ein wechsel von nachgeben und annhemen hilfrreiche ... aber nur nachgeben wenn es etwas gut macht ! Sonst lobst du das Falsche und das Pferd erlehrnt falsches !!! Naja bei dem ganzen hilft es auch viel Zirkel zu reiten und das Pferd dabei leicht nach innen zu stellen
Hoffe ich konnte trotz Verspätung noch helfen
Lg LoverIsi 😉

PS: Habe selber einen schwer zu stellenden Isländerwalach

0

Was möchtest Du wissen?