Islamistischer Ausruf?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Während der Tat habe der Jugendliche mehrmals "Allahu akbar" ("Gott ist
groß") gerufen. Auf dem Handy-Notruf einer Zeugin, der von der Polizei
aufgezeichnet wurde, sei dieser Ausruf "deutlich zu verstehen", sagte
Ohlenschlager, der Leitende Oberstaatsanwalt.

In seinem Zimmer fand man ausserdem eine selbergemachte IS Flagge.

Der IS Sender Amak hat diese Tat für sich reklamiert:

auf Paschtu: "Die Zeiten sind vorbei, in denen ihr in unsere Länder
gekommen seid, unsere Frauen und Kinder getötet habt und euch keine
Fragen gestellt wurden (...) So Gott will, werdet ihr in jeder Straße,
in jedem Dorf, in jeder Stadt und auf jedem Flughafen angegriffen. (...)
Ihr könnt sehen, dass ich in eurem Land gelebt habe und in eurem Haus.
So Gott will, habe ich diesen Plan in eurem eigenen Haus gemacht. Und so
Gott will, werde ich euch in eurem eigenen Haus abschlachten."

Das ist das, was uns Hausmeisterin Merkel im Gegenzug für Bewirtung, Asyl und Refugium für Millionen moslemische Einwanderer nach Deutschland eingehandelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext08
20.07.2016, 17:29

hi 1988Ritter - danke sehr für die Auszeichnung :)

Ein Nachtrag zum Thema "17 jähriger, unbegleiteter Jugendlicher". Das neueste Polizeifoto  zeigt eine Person, die ohne Papiere hier in DE eingereist war und eine erstunkene Identität den Behörden zum Besten gegeben hatte. Unsere Behörden glauben zwar uns, den Einheimischen, nichts, nicht ein einziges Wörtlein einfach nur aufs Wort, da musst du jeden Buchstaben nachweisen und dokumentieren. Aber wenn Millionen Einwanderer ihre Papiere wegwerfen und stattdessen 1001 Nacht rezitieren, dann drückt der Merkel-Staat schon mal das eine oder andere oder auch alle Augen zu.

Bescheidene, höfliche Anfrage an die Sachverständigen: Sieht so ein 17jähriger afghanischer Jugendlicher aus, ey

http://www.gmx.net/magazine/politik/terror/anschlag-wuerzburg-regionalzug/blitzradikalisierungen-qualitaet-terrorismus-31696782

3

"Allahu akbar", gewöhnlich der letzte Ruf der Islami's vor dem Einzug ins Jenseits.

Jenseits aller Interpretationen, gewöhnlich keine Aufforderung zu einem Gesprächskreis, ob nun dieser oder ein anderer Gott der Größte sei.

Der junge Mann hat sich daneben benommen, ist nun bedauerlichweise auf's Gesicht gefallen.
Hierzulande läuft eigentlich niemand mit einer Axt durch die Gegend, 17 jährige noch weniger, mit einer Axt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allahu Akbar  ist ein  Allah verehrender Ruf von Muslimen an Gott. Also ein islamischer Ruf.

Ähnlich wie in anderen Religionen auch. Ein Ausspruch.

Es ist ein islamischer Ruf. So ist es/ so soll es sein. Punkt.

Ein islamistischer Ruf ist aus aktueller Sicht eine negative Bewertung.

Ein Ruf wird in einem bestimmten Zusammenhang also negativ gewertet oder negativ benutzt.

Islamisch oder islamistisch ist ein, wie ich finde, äußerst großer Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
19.07.2016, 00:42

Nein eigentlich nicht. Das "ist" impliziert häufig, dass das alles nichts mit dem Islam zu tun habe. Das ist natürlich schwachsinn, denn genau damit hat es zu tun.

0

Vermutlich ist Allahu Akbar gemeint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Allahu Akbar" (Gott ist groß) soll er geschrufen haben und dann hat er mit der Axt zugeschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemeint ist "Allahu Akbar". Find ich jetzt nicht gut das man es "islamistischen Ausruf" nennt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
19.07.2016, 00:49

Wie sonst? Warum sollte man sonst "Gott ist groß" schreien? Klingt schon sehr extremistisch. Reicht ein Blick auf die Straßen der Türkei.

0
Kommentar von musti190339
19.07.2016, 01:44

Das ist jetzt bestimmt für viele etwas ganz Neues und ein Schock, aber "Allahu Akbar" ist ein Satz, der bei Muslimen oft genutzt wird. Es heißt einfach nur "Gott ist groß", woran nichts Schlimmes ist. Beim Adhan(Gebetsruf) wird "Allahu Akbar" gerufen.

2

Was ist den passiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaggieSimpson91
19.07.2016, 00:25

Google mal Würzburg Axt Zug.

1

Allahu Akbar, oder sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?