islamische Namen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso soll es nicht erlaubt sein, schließlich gab es ein Sahaba, er hieß Sofian ben abi zahiir el ezdii (سفيان بن أبي زهير الأزدي) und noch weitere islamischen Persönlichkeiten. Es bedeutet auch, klar, rein. Weibliche Form von Sofian, ist Safia.

Viele Spass und salamu aleikum

Danke euch :))) ich hab nur mal gehört das Ebu Sufjan (Sofian) vorher kein Moslem, jedoch dann konvertiert ist und aus diesem grund der name im islam nicht "erlaubt" ist. mir gefällt dieser name extrem und ich war irgendwie traurig als ich das gehört habe, da es mir sehr wichtig ist dass meine kinder einmal islamische namen haben :)

alejkum selam :)

0

Sultan finde ich viel schöner. Sogar der alte Reichspräsident von Bismark hat seinen Liebsten Sultan genannt.

Va Aleyküm Selam, verboten ist er nicht. Jedoch würde ich dir dann empfehlen die Schreibweise Sufyan zu wählen. Abu Sufyan war der Cousin des Propheten Muhammad sav

Was möchtest Du wissen?