Islamfrage:Darf man im Ramadan die dauerhafte Haarentfernung durchführen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Zeit für die Rasur oder das Haarschneiden ist ab Beginn der zweiten Hälfte der Nacht des zehnten Tages von Zulhidja. Vor dieser Zeit ist es unerlaubt für den Pilger (Mann oder Frau), einige Haare des Körpers zu schneiden. Er darf sich sehr wohl seine Haare kämmen. Der Pilger muß mindestens drei Kopfhaare schneiden. Es empfiehlt sich für den Mann, die Kopfhaare zu rasieren und für die Frau, ihre Kopfhaare zu schneiden. http://www2.tu-berlin.de/vereine/isb/wallfahrt.html

Das verstehe ich so, dass du die Haare erst nach dem 10. Tag entfernen darfst. Möglicherweise betrifft das aber nur Pilger.

Dortmunder77 01.09.2008, 13:08

Hallo Lena101, du hast da scheinbar was vertauscht denn wie im Bericht schon richtig erwähnt wird sind es die "10 Tage von Zulhidja" also die 10 Tage des 11 Monats im Mondkalender, das ist nämlich die Pilgerzeit in dem die Muslime den Hajj (große Pilgerfahrt) verrichten. Ramadan hingegen ist der 9. Monat der Mondkalenders! Dieses Jahr stimmt er sogar mit dem Sonnenkalender sogar genau überein!

0
Lena101 01.09.2008, 23:44
@Dortmunder77

Tut mir leid, ich dachte, da hätte ich was Passendes gefunden.

0

Als diese Regeln (Gesetze) geschaffen wurden gab es noch keine Laser....also: was nicht ausdrücklich verboten ist, das ist erlaubt !

Houssame99 02.09.2015, 02:50

Auch wenn dieser Kommentar spät kommt muss ich trotzdem was dazu schreiben:

Als moslem darf man nichts tun/begehen, wovon man nicht weiß ob es haram ist, bis man es herausgefunden hat, weil die möglichkeit durchaus besteht, dass es haram ist und man somit eine Sünde begehen würde.

Zusammengefasst: Es ist haram, etwas zu tun, während man nicht weiß, ob es haram oder halal ist.

0

das ist eine kosmetische behandlung und darf nicht gemacht werden.weder im ramadan noch so.du darfst dich rasieren.

meinst du die haarentfernung per laser? warum sollte das verboten sein?!....obwohl man darf sich ja nicht einmal die zähne putzen.

hagentronje 01.09.2008, 01:12

echt? diese regeln erscheinen mir immer suspekter...

0
AbuBilal 25.09.2012, 21:57

"obwohl man darf sich ja nicht einmal die zähne putzen." bitte was?! Aus welchen Kindermärchen entnehmen sie den dies? Zähneputzen darf man während des Ramadans. Man sollte nur aufpassen dass dann während des Vorganges nichts durch den Rachen hinunter gelangt. Und das Benutzen des sogenannten "Miswak" ist auch eine sehr gute Tat während des Tages. (Miswak einfach mal googlen)

0

Was möchtest Du wissen?