Islam Gebetstexte lernen?

5 Antworten

Ich würde sagen 5-7 Tage, man sollte aber darauf achten es von Anfang an richtig zu machen, und die Information (also die Bewegungen, die Suren, ect) vom vertrauchlich Quellen zu bekommen. Viel Spaß 🌺

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke. Was wären denn z.b. Vertrauliche Quellen

0

Eine Woche, locker. Die Al-Fatiha ist schnell auswendig gelernt, dazu noch zwei kurze Suren z.B. die 112. und die 114., dann noch die wenigen Sprüche die du dabei noch sagen musst. Geht schnell.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ex-Christ und Ex-Muslim, schon ok so.

sind die 2 Spuren willkürlich oder gibt es da festgeschriebene?

0

Mit diesen Videos habe ich es gelernt https://www.youtube.com/playlist?list=PLkOjxYA1_RybyFCNw1-SRb8RblhAizIG- am besten schreibst du dir alle Schritte auf ein Zettel auf und betest anfangs damit. (Im Video wird recht schnell rezitiert, aber man kann die Geschwindigkeit vom Video ja langsamer einstellen - dann kannst du dir die arabischen Texte besser aufschreiben).

Es ist wirklich sehr einfach, vor allem wenn man es mit dem Zettel übt. Du wirst sehen, dass es von Zeit zu Zeit immer einfacher wird InShaAllah

Das geht sehr schnell, mach dir da kein Kopf. Die Bewegungen lernst du innerhalb von ein paar Minuten, weil das sowieso immer die selben sind und die Gebetstexte kannst du dann Stück für Stück erweitern.

Wenn man es 5 mal am Tag macht, dann lernt man es in weniger als 5 Tagen

Was möchtest Du wissen?