Islam-Frage von einem Bruder

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hey ich bin auch Moslem! Also an deiner stelle würde ich sagen das dass totaler Quatsch ist was dein Freund gesagt hat. Ich würde einfach sagen Allah hat doch die ganze Macht und alles was auf diesem Planeten und anderen Planeten existierenden Lebewesen in seiner Hand . Wozu braucht er denn dann Mut ? Vielleicht hat dein Freund da etwas falsch verstanden. LG MasumFelicia!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von santino36
15.03.2012, 01:07

das wort heisst MUSLIM -.- ..... danke

0

Assalamo Aleykum

Wer ist denn schon mutiger als Gott?? Wer hat die Kraft, die erde und die Himmel zu erschaffen, außer Gott? Hat euch nicht Gott erschaffen? Oh doch, ganz gewiss, und hätte euch Allah die Kraft dazu nicht gegeben, würdet ihr gar nicht leben.

Mut entsteht nicht aus Angst!

Wie kannst Du überhaupt Gott mit uns Menschen vergleichen, wenn Ihm nichts gleich ist!

"Sag: 'ER ist ALLAH, einzig. ALLAH ist As-Samad (d.h Der absolut Selbständige, Der niemandem bedarf, alles und jeder aber bedarf Seiner). Nie zeugte ER und nie wurde ER gezeugt, und nie ist Ihm jemand ebenbürtig.'" (Quran, Sura Nr. 112) "Stelle es durch Wissen fest, dass es keinen Gott gibt außer ALLAH." (Quran, 47:19)

2) Alles Lob gebührt ALLAH, Dem HERRN aller Geschöpfe, [Quran, 1:2] (29) … Der HERR aller Geschöpfe. [81:29] (9) ER ist Der HERR des Ostens und des Westens, es gibt keine Gottheit außer Ihm. So nimm Ihn als Wakil ! [73:9] (1) Preise den Namen deines allhöchsten HERRN[A 3], (2) Desjenigen, Der erschuf und dann zurechtformte, (3) und Desjenigen, Der bestimmte, dann rechtleitete, [87:1-3] (31) Und ALLAH gehört, was in den Himmeln und was auf Erden ist. … [53:31] (49) Gewiss, jedes Ding erschufen WIR gemäß einer Bestimmung. (50) Und Unsere Anweisung ist nichts anderes als eine Einzige, wie der Augenblick. [54:49-50] (54) Gewiss, euer HERR ist ALLAH, Der die Himmel und die Erde in sechs Zeitphasen erschuf, dann erhob ER sich über den Thron. ER lässt die Nacht den Tag überdecken - sie bleibt ihm prompt auf den Fersen. Auch die Sonne, der Mond und die Sterne sind Seinem Gebot unterworfen. Ja! Ihm alleine gehören die Schöpfung und das Gebieten. Immer allerhabener ist ALLAH, Der HERR aller Schöpfung. [7:54] (158) Sag: ‚Ihr Menschen! Gewiss, ich bin ALLAHs Gesandter zu euch allesamt, Demjenigen, Dem die Himmel und die Erde gehören. Es gibt keinen Gott außer Ihm, ER macht lebendig und lässt sterben. So verinnerlicht den Iman an ALLAH und an Seinen Gesandten, den lese- und schreibunkundigen Propheten, denjenigen, der den Iman an ALLAH und an Seine Worte verinnerlicht. Und folgt ihm, damit ihr Rechtleitung findet.“ [7:158] (185) Haben sie etwa nicht ALLAHs Herrschaft über die Himmel und die Erde versonnen erblickt und das, was ALLAH an Dingen erschuf, und dass vielleicht ihr Ende bereits sich genähert hat?! An welche Mitteilung werden sie denn nach ihm (Quran) den Iman verinnerlichen?! [7:185] (81) Ist etwa Derjenige, Der die Himmel und die Erde erschuf, nicht mächtig, ihresgleichen zu erschaffen? Doch, mit Sicherheit! Und ER ist Der Erschaffende, Der Allwissende. (82) Seine Anweisung ist nur, wenn ER irgend etwas will, dass ER diesem sagt: „Sei!“ Und es ist. (83) Also gepriesen-erhaben ist Derjenige, Dem die Herrschaft über alles unterliegt! Und zu Ihm werdet ihr zurückgebracht.‘ [36:81-83] (2) Derjenige, Dem die Herrschaft der Himmel und der Erde gehören und Der nie Sich ein Kind nahm und für Den es nie einen Partner in der Herrschaft gab. Und ER erschuf alles und bestimmte es genaust. [25:2] "(9) Sag: "Verleugnet ihr etwa Denjenigen, Der die Erde in zwei Zeitphasen erschuf, und setzt ihr Ihm etwas als Ebenbürtiges bei?! Dieser ist doch Der HERR aller Schöpfung."‘" (Quran 41:9)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow-Du hast über eine anfangs blöd klingende Frage scharf nachgedacht und du hast es erfasst :D.Definieren wir Mut-Es gibt mehrere Definitionen, die auf das gleiche hinauslaufen.Mut=Überwindung, ist nichts, was Allah swt hat, denn er ist der, der laut Islam über alles herrscht.Um Mut zeigen zu können müsste erst einmal eine Situation entstehen, wo man anfangs nicht zurecht kommt bzw sich überwinden muss, die gibt es für Allah swt jedoch nicht.Wenn du die Bedeutungen der Namen von Allah kennst, dann weißt du wahrscheinlich genau was ich meine.Falls nicht, dann kannst du es ja mal nachschlagen =).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von santino36
15.03.2012, 01:06

super antwort.... top!!!!! :-D

0

salam habibi,

nimm dir die guten ratschläge der anderen muslimischen user zu herzen. lass dich nicht von deinem freund der wiederum vom iblis = [arab. teufel] irregeleitet ist beeinflussen yani. eigne dir viel mehr wissen über unseren din = [arab. glauben] und festige dieses wissen. dann kannst du dir zeit nehmen für andere wichtigere themen. allah ist frei von jeglicher angst, mut oder sonstigen emotionalen zuständen. allah s.w.a. ist der erschaffer des gesamten universums und jeglichen lebens. meinst du wirklich Er s.w.a. hat vor irgendetwas oder überhaupt "angst" yani?

ich wünsche dir alles gute. und möge allah uns alle recht leiten und vor den versuchungen des shaytan's beschützen insha'allah. amiiin summa amiiin...

bis dann. yallah bye

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch für Gott ist es nicht einfach, anzusehen, wie seine Geschöpfe sich gegenseitig umbringen, die Natur zerstören u.s.w.! Meint ihr nicht, dass er über das, was er da sieht, sehr traurig ist!? Ja - und er freut sich, wenn Menschen mutig sind - sich für ihre Ideale und andere Menschen einsetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein ; skarfallah ! Allah ist der mutigste er hat vor nichts und niemandem angst und es gibt keinen menschen der mutiger ist als allah keiner ist mutiger als allah da allah der allmächtigste ist !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu braucht Allah Mut? Allah ist erhaben über solches. Das muss man so verstehen... keiner kann Allah in etwas übertreffen, was man mit Tapferkeit oder Mut definieren würde, da er sich über sowas nicht einmal Gedanken machen muss.
"So Allah ein Ding beschließt, so spricht er nur "Sei!" und es ist." Aber Mut kann man es nicht nennen, er benötigt solches nicht. Mut ist eine Gnade Gottes an den Zaghaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Auffassung der Theisten hat weder Gott noch Allah einen Körper, eine Gestalt oder einen Ort. Er ist also nach physikalischen Maßstäben nicht existent. Etwas, das nicht existiert, kann unmöglcih mutig, feige oder sonst irgendetwas sein, denn ist ist eben nicht, kann also auch weder Angst haben, noch keine Angst haben, es ist eine Idee, ein Gedanke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AslanBeg
14.03.2012, 20:19

Bitte wenn du nicht an Gott und den jügsten Tag glaubst antworte überhaupt nicht.

0

Du philosophierst zu viel. Mut entsteht durch angst ?.....stille..... Die Antwort ist weder noch. Nein, Allah ist der Schöpfer und Lenker. Die Menschen sind angewiesen auf ihn, aber Allah nicht auf die Menschen. Allah braucht keine Mut. Allah hat auch keine Angst. Vor wem oder was denn ? Vor dem Menschen, dem Teufel, Waffen, Naturkatastrophen, USA, Russland, china ?? Vor was soll Allah bitte Angst haben ? Es ist Allahs Schöpfung und nicht andersrum. Allah ist der Allmächtige. Du solltest dich mit den 99 Eigenschaften und Allah selbst beschäftigen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatima2
15.03.2012, 06:21

@Aleyna27: alhamdulillah! Super Antwort!!

Wenn ich dich auszeichnen dùrfte, hàttest du bereits die Auszeichnung "Hilfreichste Antwort

Fatima

0

Man darf Allâh mit den Eigenschaften der Menschen nicht vergleichen. Allâh ähnelt uns nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über sowas macht man sich doch keine Gedanken! Allahs Rang kann keiner aber auch keiner (!!) erreichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst ist nur eine Eigenschaft, was wir Menschen und auch Tiere haben. ALLAH CC wovor sollte sich ALLAH CC fürchten? ALLAH CC hat alles erschafften, kann es auch wieder vernichten, wovor also fürchten`?

Es ist keine Eigenschaft von unseren SCHÖPFER. Kennst Du ESMA-UL HUSNA nicht AslanBeg? NIcht mal ein Blatt fällt vom Baum, wenn ALLAH CC es nicht will, also?!?

Dein Freund tut dir nicht gut, lerne erstmal deinen Glauben richtig, erst wenn ihr richtig gefestigt, könnt ihr solche Gedanken nach gehen. Möge ALLAH uns alle Rechtleiten, insALLAH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?