Islam Frage sehr wichtig!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wieso diese Spezifizierung? Wir sind entweder Muslime oder keine Muslime:

« Der Prophet (s) sagte: « Zwischen dem Mann und dem Kufr ist das Unterlassen des Gebets » (Muslim)Wer also glaubt und betet ist Muslim und dementsprechend bei mir immer herzlich willkommen!

Mich interessiert nur, was Qur’an und Hadithe sagen - alles andere interessiert nicht!

Im Qur’an steht:

« O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf daß ihr einander erkennen möget.Wahrlich, vor Allah ist von euch der Angesehenste, welcher der Gottesfürchtigste ist.Wahrlich, Allah ist Allwissend, Allkundig. » (Qur’an Sure 49 Vers 13)

Wenn vor Gott alle Menschen gleich sind und sie sich nur in ihrer Gottesfùrchtigkeit unterscheiden, wie kann es mir dann zustehen, ùber andere Muslime zu urteilen??


Und in einem der vielen Hadithe steht:

« Huthaifa Ibn Al-Yaman berichtete: ‘Die Menschen pflegten, den Gesandten Allahs (s), ùber die guten Dinge zu fragen, und ich pflegte ihn ùber das ùbel zu fragen, weil ich befùrchtete, dass dieses in mich gelangt. Ich sagte: ‘O Gesandter Allahs, wir befanden uns einst in einer Dschahilyya und in einem ùbel zugleich, und Allah brachte uns dieses Gute (durch den Islam).

Wird es nach diesem Guten wieder ùbel geben? Er sagte: Ja, und es wird Spuren des Verderbens haben. Ich fragte: Und wie sehen seine Spuren des Verderbens aus?’ Er sagte: Es wird Menschen geben, die die Anderen fùhren, aber nicht mit meiner Rechtleitung von ihnen wirst du Dinge bejahen und andere verabscheuen. Ich fragte: wird es nach dem Guten wieder ùbel geben?

Und er sagte: « Ja. Es wird Leute geben, die die anderen soweit bis zu den Toren des Hoellenfeuers aufrufen, und wer ihnen folgt, den werden sie ins Feuer einfùhren. Ich sagte: O Gesandter Allahs, beschreibe sie uns!

Und er sagte: « Sie gehoeren àusserlich zu uns und sprechen unsere Sprache. Ich sagte: was befiehlst du mir, falls ich so etwas erlebe? Der Prophet sagte: Bleibe stets mit der Gemeinschaft der Muslime und deren Imame verbunden. Ich fragte: « Wie, wenn sie (die Muslime) weder eine Gemeinschaft, noch einen Imam haben?

Er sagte: « Dann verlasse alle diese Gruppen, auch dann, wenn du an dem Stamm eines Baumes mit deinen Zàhnen festhalten mùsstest, bis der Tod dich ereilt, wàhrend du dich noch in diesem Zustand befindest. » (Bukhary)

(« In unserer Zeit, in der die groesste all dieser Gruppen nicht mehr als 2% der Gemeinschaft ausmacht, hat dieser Hadith mehr denn je zuvor eine grosse Bedeutung. Die Muslime werden dringend zur Rùckbesinnung auf ihre Einheit und Zugehoerigkeit zur Umma aufgerufen, um sich sobald wie moeglich von diesen Gruppen zu distanzieren. - siehe Hadith Nr. 7050f und Hadith Nr.7084 und die Anmerkungen dazu: gefunden auf der Website: http://www.alhamdulillah.net/)

Gruss

Fatima

Ich bin selbst Alevite und komme mit Sunniten besonders mit Hanafiten sehr gut aus und wir haben auch sehr viele Freunde. Lediglich mit extremen Wahabiten und Salafisten haben wir Probleme denn sie schließen uns vom Islam aus und stempeln uns als "Kuffar" ab obwohl wir Aleviten an Allah und den Propheten Mohammed glauben und in unseren Gebeten Hak la ilahe il Allah sagen.

Naja, Hab auch eine in der klasse. Wir hatten mal streit und so aber für die anderen war es sehr schwer sie zu akzeptieren können sie immer noch nicht aber sie versuchen es. -meine Meinung: Es kommt auch schon wieder auf den menschen Charakter an. -Aber verstehen tuen wir uns schon. _grüße

Jeder hat ja auch eine eigene Meinung, also entscheidest du eig. das!

Hoffe war Hilfreich!

Sehr gut-Ich bin Muslim und habe damit kein Problem-Wenn ich später ein alevitisches Mädchen lieben würde, dann wäre da auch nichts schlimmes bei.Die Frage ist viel mehr "Wieso kommen manche nicht miteinander zurecht?" Für mich persönlich völlig schwachsinnig und einfach nur unnötig, wenn sich zwei Muslime deswegen an die Gurgel gehen (man kann auch vernünftig miteinander diskutieren und muss den anderen nicht verbal attackieren/verletzen)-Jeder soll das machen was er/sie für richtig hält, ich lebe mein eigenes Leben.

tehwid 28.03.2012, 02:46

-@HeavensK.-wenn du die überlieferungen mohammeds (sav)studierst,siehst du das es sehr wohl wichtig ist!!!-ummjonas2 git die richtig-authentische antwort auf diese frage,was aber nicht heisst das wie z.b.in dem fall aleviten schlechte menschen sind!!!!-der untergang der juden hat genau dadurch angefangen,-nämlich durch das,das sie die leute zum guten aufriefen und vom schlechten abhielten,aber am nächsten tag sich wider mit den selben umgaben und somit allah ihre herzen vermischte und sie immer mehr vom geraden weg abkamen!!!!!!-das sind authentische überlieferungen!!!!---p.s.-zeig mir deinen freund und ich sag dir wer du bist---kennst du den spruch villeicht??!

0
HeavensKinetik 28.03.2012, 17:35
@tehwid

"-@HeavensK.-wenn du die überlieferungen mohammeds (sav)studierst,siehst du das es sehr wohl wichtig ist!!!"

Was soll wichtig sein, ich habe nichts für unwichtig erklärt.

",aber am nächsten tag sich wider mit den selben umgaben und somit allah ihre herzen vermischte und sie immer mehr vom geraden weg abkamen!!!!!!"

Hä?Was genau meinst du?Drücke dich doch mal genauer aus, ich verstehe dich echt nicht.

"zeig mir deinen freund und ich sag dir wer du bist---kennst du den spruch villeicht??!"

Was hat die Lebenseinstellung meines Freundes mit mir zu tun?Ich werde dir gerne die Gründe für meine Meinung sagen, aber dafür muss ich erstmal wissen, was genau du überhaupt gerade nicht verstehst.

0

Assalamo Aleykum

In einem Hadith zeichnete der Prophet, Frieden sei auf ihm, mit einem Stock eine gerade Linie in die Erde. Er sagte: "Dies ist der gerade Weg zu Allah" [d. h. der Weg des Islam]. Dann zeichnete er Striche, die links und rechts von der geraden Linie abgingen, und sagte: "Dies sind die Gruppen (bzw. Sekten, Menschen etc.), die vom geraden Weg abgewichen sind und an jeder Abzweigung ist ein Teufel, der sie ruft.“

Und wir haben das Buch mit der Wahrheit zu Dir herabgesandt, das bestätigt, was von der Schrift vor ihm da war und darüber Gewissheit gibt; richte also zwischen ihnen nach dem, was Allah herabgesandt hat und folge nicht ihren Neigungen, von der Wahrheit abzuweichen, die zu dir gekommen ist.Für jeden von Euch haben wir Richtlinien und eine Laufbahn bestimmt.

Und wenn Allah gewollt hätte, hätte Er Euch zu einer einzigen Gemeinde gemacht. Er wollte euch aber in alledem, was Er Euch gegeben hat, auf die Probe stellen. Darum sollt Ihr um die guten Dinge wetteifern. Zu Allah werdet Ihr allesamt zurückkehren; und dann wird Er Euch das kundtun, worüber ihr uneins waret.Sure 5 Vers 48 ####

Die Menschen waren eine einzige Gemeinschaft, und Allah hat Propheten geschickt als Überbringer guter Kunde und als Warner, und Er hat mit ihnen die Schrift der Wahrheit herabgesandt, damit sie zwischen den Menschen entscheiden über das, worüber sie uneins sind. (2:213)

Und dies ist mein gerader Weg. So folgt ihm; und folgt nicht dem (anderen) Weg, damit sie euch nicht weitab von Seinem Weg führen. Das ist es, was Er euch gebietet, auf das ihr gottesfürchtig sein möget. (Sure En’am:153)

Es gibt nur ein Gott, ein Koran ! Solche Gruppen sind nutz- und sinnlos! Jeder Muslim muss die Pflichten von Gott erfüllen, hat aber auch die gleichen Rechte.

Möge Allah jeden rechtleiten. InshAllah. Amin

Jeder darf selbst entscheiden wer oder was er oder sie sein will. Man beurteilt die Menschen nach ihren Stärken und Schwächen sowie nach ihren Handlungen, nur das zählt.

tiago654 26.03.2012, 20:28

Toleranz und Respekt gegenüber anderen, nur dann kann man selber auch Toleranz und Respekt erfahren.

0

Als Muslim/a nach Koran und Sunna lebend, wird man immer versuchen darauf aufmerksam zu machen, wenn ein anderer nicht darauf achtet. Es ist verpflichtend auf Fehler aufmerksam zu machen, zumindest einige Male.

Eine innige Freundschaft kann nur dann bestehen, wenn man sich in der Grundeinstellung einig ist.

Egal ob Alevite oder sonst irgendwas.......................

irgendwie habe ich das gefühl, du willst angegriffen werden. denn du fragst, was denkt ihr über uns, wenn dann jemand seine meinung sagt, sagst du heyy keine Vorurteile. wenn du es nicht hören willst, dann frag nicht.

du darfst niemals freundschaft aufs glauben beziehen oder einen menschen nach religion oder politische einstellung beurteilen, das ist falsch! ich bin sehr stolz drauf alevite zu sein und mein schwert zu tragen :)

@Hassprediger:

halt mal lieber deine backen still was die aleviten betreffen. achso allahu akbar schreien und dabei menschen umbringen ist muslimischer oder was? pass mal mit deinen vorurteilen besser auf. allein schon mit dem menschenrespekt den wir haben sind wir mehr moslem als du da kannst du von mir aus in die moschee ziehen oder 10 mal am tag beten du kannst dich gerne nach zehn säulen richten ist mir egal, aber pass auf was du über aleviten sagst. du weißt nicht einmal wie die aleviten sind, das einzige was du lernst ist: sie trinken alkohol glauben nicht an koran essen schweinefleisch sind kuffar bla bla bla, und ich kenn tausende sunniten die das auch alles machen. im koran stehen auch so viele sachen die IHR nicht befolgt. schalt mal am besten deine birne ein!!! wegen solchen untoleranten menschen wie du wird der islam immer und immer mehr in den dreck gezogen da kann ich auch die christen verstehen wieso sie so ein falsches bild von uns moslems haben!!! warum interessieren wir euch überhaupt, habt ihr keine hobbies?

Hassprediger 28.03.2012, 13:11

Kannst du lesen?

Ich habe gesagt das extrem wenige Aleviten Muslime sind.Wer nIe gebetet hat und das in einem gewissen Zeitraum der ist ein Kāfir.

Und wenn du leugnest,dass gerade ihr heutigen Aleviten nix mit der Religion zu tun habt, dann solltest du dich mal überdenken.

Und dein Satz mit Allahu Akber ist echt beschämend und kann nicht von einem Muslim stammen, da es hauptsächlich die Kuffar benutzen.

Ach...Menschnrespekt? Wenn die Mehrheit von euch mit Kuffar in die Disco gehen ,so bekommt man natürlich ein großes Lob..... aber nicht von Allāh ta'āla

Was steht im Qur'ān , was die Salafiyyah/wahabiyyah nicht machen?

0
Hassprediger 28.03.2012, 22:11
@Khan4

Und?

Ich Blick nicht durch was du damit meinst. Mein ganzer Post bezog sich auf seine Beleidigungen und seine kuffrart. Typisch Kāfirsäze" Allahu Akber und sprengen"

Das sagt kein Muslim sondern ein Kāfir.

Einfach ein link zu Posten bringt nichts sag mir was du damit meinst. Ichhoere nur sehr ungern tuerkische religionssitzungen/sohbet an.

0
Hassprediger 28.03.2012, 22:12
@Khan4

Und?

Ich Blick nicht durch was du damit meinst. Mein ganzer Post bezog sich auf seine Beleidigungen und seine kuffrart. Typisch Kāfirsäze" Allahu Akber und sprengen"

Das sagt kein Muslim sondern ein Kāfir.

Einfach ein link zu Posten bringt nichts sag mir was du damit meinst. Ichhoere nur sehr ungern tuerkische religionssitzungen/sohbet an.

0
rn2212 28.03.2012, 23:46
@Hassprediger

erzähl mal kein mist. eure leute machen auch genug scheiße und sagen elhamdulillah wir sind moslem. um moslem zu sein muss ich nicht fünf mal am tag beten oder sonst was, ich trags im herzen, wo im koran steht denn dass man fünf mal am tag beten muss ? WO?

0
Hassprediger 29.03.2012, 20:53
@rn2212

Du Kāfir, wenn du das Gebet leugnest und den nutzen daraus nicht siehst dann bist du kein Muslim. Bist bestimmt ein bektaschi. Aber sicherlich kein Muslim.

Du hast auh allgemein keine Ahnung von Islam sondern plapperst das nach was sein dede die befiehlt.

Willst du mir sagen unser Prophet oder Ali haben beide nicht gebetet?

Wie ekelig muss man sein um das Gebet zu leugnen und sich dann Muslim zu nennen?

Im Koran steht das man drei mal beten muss. Leider hast du und deine ganze kuffarsekte davon keine Ahnung!!

Zudem wurde durch sahih Ahadithe das Gebet erklärt und auch die zwei kleine Gebete drangehängt. Insgesamt dann 5 Gebete.

Ihr kennt nur das was euer dede sagt und glaubt ihn wie Kinder. Ihr und du seid keine muslime und bitte rede ni ht mehr über den Islam.

Schicke mir eine Freundschaftseinladung und wir klären alles über eure und meine Religion. Einer muss euer Kopf ja mit wissen füllen ...

Sag mal......was für ein Aleviten biste denn?

Einer der s hlimmsten,denn das Gebet zu leugnen ist so ein kuffr ,das weißt du gar nicht.

Nimm das mit "man muss nicht fünf mal beten" zurueck und lerne mal den Islam richtig und überdenke mal deine Sektengruppe...das ist ja so ekelig

Schick mir eine Freundschaftseinladung und insha'Allāh diskutieren wir in laufe der zeit,da i h zur Zeit nur mit iPhone online bin und das tippen nervt

0
rn2212 30.03.2012, 05:48
@Hassprediger

hahahaha uglum chill ma jetzt hab ich irgendein gebet verleugnet? nirgends im koran steht dass man fünf mal am tag beten soll. ich glaube meinen dedes wow du glaubst an zehn bücher ich glaube nur an ein buch und das ist der koran, da gibts kein al bukhary mukhary oder sonst was, woher willst du denn wissen was mohammed damals von uns wollte? als würdet ihr alles genauso machen wie es im koran steht. unser gebetsritual steht im koran, macht ihr das? nö. sagen aleviten einmal wieso macht ihr das nicht wer das nicht macht ist kein moslem sondern kuffar oder sonst was? nö. also rede mal nicht so viel und versuch mir weder was vom koran noch was vom islam zu erklären, der koran ist eine frage der interpretation jeder versteht den koran anders, und der islam ist ein glaube ein weg den man zusammen gehen sollte OHNE irgendjemandem zu unterstellen er sei ungläubig oder keine ahnung was. anscheinend hast du vollpforsten auch keine ahnung vom islam bzw. vom alevitentum. wenn du dich doch so krass muslim nennst wieso trauerst du nicht an den 12 tagen wie wir für die enkelkinder des propheten, sag mal? hat EIN EINZIGER alevite euch deswegen zu kuffar oder sonst was gemacht? jungeeee guck dir mal unsere gebetszeremonie an das ist genau das gleiche was ihr tut, wir knien uns auch nieder wir sitzen auch auf den knien , übertreib doch nicht deine rolle so. und das mit MAN MUSS NICHT FÜNF MAL AM TAG BETEN nehme ich NICHT zurück, das musst du ja nicht lesen. ich hab niemals ein gebet geleugnet ich bete auch, aber du verstehst alles rückwerts wie jeder andere islamist auch. ich muss garnix auf dieser welt außer dass ich irgendwann mal sterben muss, mehr verpflichtungen habe ich nicht, was ich für meine religion tuhe ist meine sache, in euerm volk gibts auch genug asoziale die jeden mist bauen ;) peace

0
Hassprediger 30.03.2012, 15:25
@rn2212

hahahaha uglum chill ma jetzt hab ich irgendein gebet verleugnet?

Ja die fünf gebete

nirgends im koran steht dass man fünf mal am tag beten soll.

Im Koran stehen drei Zeiten.Dies aber nur,weil früher das Gebet nur drei mal war. Rasul'Allah sallalahu aleyhi wa sallam aber stieg eines Tages zum Himmel,mit Buraq(Pferd). Ich glaube das nennt man mirac und das feiert ihr glaub ich. Dort wurde uns das Gebet 50mal befohlen,aber Musda aleyhi sallam hat letztendlich unserem Propheten gesagt,dass er zu Allah azza wa jal nochmal steigen soll und ihn darum bitten soll,dass das Gebet weniger wird,weil Musa aleyhi sallam es den Juden befohlen hat 2mal am tag zu beten,aber die Juden es nicht gemacht haben.Ar-Rahim Ta'ala hat dann uns 5 Gebete verordnet,ABER uns den Lohn für 50Gebete gegeben.Subhanallah !!

Wenn du nur deine Quelle aus einem Mann entziehst und nur aus Qur'an,dann kannst du den Islam nicht ausüben.Dein dede ist ein mensch der fehler macht und es gibt 10000 dede's .

Guck mal was im Qur'an steht:Wer dem Gesandten gehorcht,der gehorcht ALLAH,und wer sich abkehrt,-so haben Wir dich nicht als Hüter über sie entsandt." (Sure 4:80)

So,woher entnimmt ihr eure Quellen?

Unser Prophet hat den Gefährten erlaubt,alles aufzuschreiben,was unser Prophet getan,gesagt,und bejaht/verneint hat.

Hier nochmehr,damit du siehst,dass wir unseren Prophet gehorschen sollen.

"Sprich, wenn ihr Allāh liebt, so folgt mir, dann wird Allāh euch lieben und euch die Sünden vergeben." (3:31)

"Gehorcht Allāh und seinem Gesandten, denn wenn ihr den Rücken kehrt, siehe Allāh liebt nicht die Ungläubigen." (3:32)

"Wer sich aber Allāh und seinen Gesandten widersetzt und seine Grenzen überschreitet, den lässt er in ein Feuer eingehen; ewig wird er darin bleiben und für ihn gibt es schmachvolle Strafe." (4:14)

"Und wer sich dem Gesandten widersetzt, nachdem ihm die Rechtleitung deutlich gemacht wurde und einen anderen Weg, als den der Gläubigen geht, dem lassen wir den gewählten Weg gehen. Am jüngsten Tag wird er in die Hölle kommen. Welch schlimmes Ende!" (4:115)

"Oh ihr Gläubigen, gehorcht Allāh und seinen Gesandten." (8:20)

"Und wenn ihr ihm (den Gesandten) gehorcht, so werdet ihr rechtgeleitet." (24:54)

"Ihr habt am Gesandten Allāhs ein vorzügliches Beispiel für den, der auf Allāh hofft, und den Jüngsten Tag." (33:21)

"Diejenigen, die sich Allāh und seinem Gesandten widersetzen, werden scheitern." (57:5)

"Und was der Gesandte euch bringt, das nehmt und was er euch verbietet das unterlasst!" (59:7)

So frage ich dich nochmal ,Kafir.

Woher also nimmt ihr die Quellen,was unser Prophet getan hat?

Von deinem Dede?

Woher nimmt er es?

Schau dich mal selber an.Du bist wie ein geistig zurückgebliebenes wesen,das nur so rumsitzt und alles aufnimmt was er gesagt bekommt.

Wenn ihr nur den Qur'an nimmt,wie wollt ihr dann wissen was unser Prophet verboten und erlaubt hat?(59:7)

Ist das ein widerspruch im Qur'an oder was?!!

Audhubillah,wenn du diskutieren möchtest,dann schreib doch mal was,was richtige beweise hat,aber du schreibst du,dass du an dein dede und an Qur'an glaubst.Was soll das sein?

Wieso kannst du nicht argumentieren?

Man muss hier anmerken, dass ihr behauptet, dass man den Gesandten Allāhs, Allāhs Segen und Heil auf ihm, durch das Befolgen des Qurʾāns gehorchen soll. Dies lässt sich jedoch sehr leicht widerlegen. Wenn man nur den Qurʾān befolgen sollte, dann würde es ausreichen, wenn in den Versen des Qurʾān stehen würde: "Gehorcht Allāh"; jedoch ist dies nicht der Fall. Im Qurʾān steht: "Gehorcht Allāh und seinem Gesandten". Wie können wir denn den Gesandten gehorchen, wenn er tot ist?? Logischerweise ist dies nur möglich durch schriftliche Überlieferungen des Propheten; also durch die Sunnah(Hadithe;Bukhary etc.)

Woher wisst ihr wie der Prophet gebetet hat?

Der Prophet hat in einem hadith gesagt: Der Prophet (Frieden und Segen Allâhs seien auf ihm) sagte: „Betet so, wie ihr mich beten gesehen habt.“ Berichtet von al-Bukhâri.

Also....woher wollt ihr wissen wie der prophet gebetet hat?

Dein dede hat genauso wenig ahnung wie du.

Hier ein Artikel,die euch Menschen,die nur den Qur'an benutzen widerlegt.

http://www.ahlu-sunnah.com/threads/35914-Widerlegung-gegen-die-Qur%CA%BE%C4%81niyyah!

Ließ dir das durch,wenn du wahrhaftig bist und sei nicht feige !

ich glaube meinen dedes wow du glaubst an zehn bücher ich glaube nur an ein buch und das ist der koran, da gibts kein al bukhary mukhary oder sonst was

Lanat'ullah du beleidigst hiermit die Worte des Propheten !!!!

Und du hast auch sonst keine Ahnung von Hadithen !

woher willst du denn wissen was mohammed damals von uns wollte?

Das steht in den hadithen!!!(wie unwissend muss man sein -.-)

als würdet ihr alles genauso machen wie es im koran steht

Habe ich nicht gesagt - fail

unser gebetsritual steht im koran, macht ihr das? nö.

WO??

0
Hassprediger 30.03.2012, 15:38
@rn2212

sagen aleviten einmal wieso macht ihr das nicht wer das nicht macht ist kein moslem sondern kuffar oder sonst was? nö.

Ja viele !

Aber weil sie eh alle in Diskos sind wissen die nciht was in ihren Kopf so abgeht.

nö. also rede mal nicht so viel und versuch mir weder was vom koran noch was vom islam zu erklären, der koran ist eine frage der interpretation

Genau das macht euch zu Kuffar!!

Jeder interpretiert es so wie er es will!!

Was ist das für eine kranke Religion????

Wo ist da der Zusammenhalt??????????

Wir interpretieren den Qur'an mit den Ahadithen.

Wie?

SO!:Wenn im Koran steht,dass wir morgens beten sollen,so gucken wir in den Hadithen,was unser Prophet gesagt hat,über das Morgensgebet.Also interpretieren wir den Koran mit den Worten von rasul'Allah und wenn du sagst,das ist falsch,dann sagst du dass Rasul'Allah ein Lügner ist und somit bist du wieder ein Kafir!

jeder versteht den koran anders, und der islam ist ein glaube ein weg den man zusammen gehen sollte OHNE irgendjemandem zu unterstellen er sei ungläubig oder keine ahnung was.

nein,eure Leute interpretieren es immer so wie sie es wollen. Ihr macht es mit euren Gelüsten !

Und doch,euch muss man kafir nennen,weil ihr es sonst nicht begtreift.Beschäftige dich mal mehr mit deiner ansicht und du wirst sehen wie sinnlos es doch ist.

wenn du dich doch so krass muslim nennst wieso trauerst du nicht an den 12 tagen wie wir für die enkelkinder des propheten, sag mal?

Welche 12 Tage?

Am Dezember?(ungefähr)

Machen wir doch auch ! und auch fasten wir !!!(null ahnung ehyy -.-)

jungeeee guck dir mal unsere gebetszeremonie an das ist genau das gleiche was ihr tut, wir knien uns auch nieder wir sitzen auch auf den knien , übertreib doch nicht deine rolle so

Ok,dann bitte beweise aus dem Koran,dass man sich hinknien soll und hinsetzen !!

Ich habe meine beweise von unserem Propheten,die sind in den Hadithen drinne !

Wo sind deine beweise?

und das mit MAN MUSS NICHT FÜNF MAL AM TAG BETEN nehme ich NICHT zurück, das musst du ja nicht lesen

Kafir

ich muss garnix auf dieser welt außer dass ich irgendwann mal sterben muss, mehr verpflichtungen habe ich nicht, was ich für meine religion tuhe ist meine sache

Ekelig,wo ist da die liebe zur Religion???

Du hörst dich an wie ein Christ.....aber richtig !

in euerm volk gibts auch genug asoziale die jeden mist bauen

Ich bin selber Türke und viele aus meiner Familie sind Aleviten,aber die sind wenigstens noch normale und nciht so welche bektaschivollpfosten wie du,die ihren Pir/dede so verehren,als wäre er perfekt und wüsste alles.

;) peace

Einen Kafir grüße ich nciht.

Außerdem solltest du das islamische Gruß lernen.

0
Khan4 31.03.2012, 15:13
@rn2212

Bruder/schwester

Im Kuran steht das man 3 mal Beten (In den Hadithen 5 , aber das ist das beste Beispiel dafür das viele Hadithe dem Kuran widersprechen :D)

0
Hassprediger 31.03.2012, 23:23
@Khan4

Wo steht das im Widerspruch,wenn im Hadith steht,dass im Qur'an steht,dass es drei Gebete gibt,aber durch dir Mirac es jetzt fünf sind?!!

0
Hassprediger 31.03.2012, 23:28
@Hassprediger

Und wer Hadithe leugnet,der Leugnet unzählige Verse im Qur'an und somit das Wort Allahs und die des Gesandten.

Ein Grund euch als Kafir abzustempeln und nebenbei noch anzumerken,das ihr euch unwissende Kafir seid.

Und erforsche am besten das Wort''widersprechen''

0
Khan4 01.04.2012, 11:00
@Hassprediger

Naja

1.Sala-al Fajr - DÄMMERUNGSGEBET (24:58; 11:114),

2.Sala-al Esha - ABENDGEBET (24:58; 17:78; 11:114),

3.Sala-al Wusta - MITTLERES GEBET (2:238; 17:78).

Naja sehen wir uns die Geschichte der 5 Gebete an der Heilige Prophet Muhammed macht mirac , Gott sagt ihm das sein Volk 50x mal beten muss ,ok er geht wieder aber er trifft Hz Moses DER ABER SAGT das sein Volk es nicht schaffen würde , Hz Muhammed geht wieder zu Gott und will das die anzahl der Gebete verringert wird ...

FASSEN WIR ES ZUSAMMEN : ALLAH SAGT DAS SEIN VOLK 50 mal Beten muss aber MOSES SAGT DAS SEIN VOLK ES NICHT SCHAFFEN WIRD :::WIESO WEI?T DAS MOSES ABER NICHT ALLAH ?! IST MOSES WEISER ALS ALLAH ?! WEI? ER BESSER !?! UND DANN GEHT DER PROPHET MIT ALLAH HANDELN !!! ER VERHANDELT MIT IHM !! DAS IST DOCH EIGENTLICH EINE ART BELEIDIGUNG GEGEN ALLAH ;WIE KANN MAN MIT GOTT HANDELT !! ALLAH WEI? ALLES BESSER ;WENN ER NICHT WÜSSTE DAS SEIN VOLK ES NICHT SCHAFFEN WÜRDE WOHER WÜRDE ES HZ MOSES WISSEN ?!

KURAN < HADITH

DIESER HADITHE SPRECHEN GEGEN DEN KURAN !! ALSO KÖNNEN SIE NICHT STIMMEN !

0
Khan4 01.04.2012, 11:01
@Hassprediger

Du weiß schon das es Hadithe gibt die den Kuran widersprechen , du solltest nicht jeden Hadith glauben

0
Hassprediger 01.04.2012, 22:33
@Khan4

Du weiß schon das es Hadithe gibt die den Kuran widersprechen , du solltest nicht jeden Hadith glauben

Mache ich und auch die anderen Musliem nicht.

Weißt du wie genau die Hadithe überprüfut werden?

Du wirst staunen wie streng die Gelehrten da sind. Wenn in der Überlieferungskette ein Mann ist,der einmal einen schwachen hadithe überliefert hat,dann sind alle seine Überlieferungen Müll!

Du siehst,dass es kein Späßchen ist,sondern ernste Sache.

Ließ dir mal das durch: http://www.el-hikmeh.net/de/files/hadithwissenschaften.pdf

0
Hassprediger 01.04.2012, 22:42
@Khan4

Naja sehen wir uns die Geschichte der 5 Gebete an der Heilige Prophet Muhammed macht mirac , Gott sagt ihm das sein Volk 50x mal beten muss ,ok er geht wieder aber er trifft Hz Moses DER ABER SAGT das sein Volk es nicht schaffen würde , Hz Muhammed geht wieder zu Gott und will das die anzahl der Gebete verringert wird ...

So ganz stimmt das nicht.

Musa(as) hat zu Muhammed(saws) gesagt,dass er zu Allah wieder steigen soll und ihn darum bitten soll das Gebet zu kürzen,WEIL Musa(as) Jahrelang gekämpft hat für NUR 2 Gebete. Die Juden haben diese zwei Gebete nicht geschafft^^

Da hat Musa(as) gesag(sinngemäß):Steig wieder empor und bitte um eine verkürzung der Gebete.

Rasul'Allah hat dies gemacht und Allah ist doch barmherzig!?,so hat er es auch gekürzt.

Musa(as) hat das nicht vorher gewusst,sondern er hat nur gesagt:Geh wieder hoch und bitte um eine verkürzung.

Wir beide aber sind doch der Meinung(ober besser...wir wissen),dass Allah der Barmherzigste ist. So hat ER(swt) die Gebete die eigentlich 50 werden sollten zu 5 gemacht,aber den Lohn für 50 Gebete gegeben.

Und das ist kein handeln,sondern bitten.

Guck mal.... es gab so viele Propheten die gebittet haben,damit Allah sie verzeiht. Rasul'Allah hat gebittet,damit Allah die gebete kürzt. Wo ist da das Problem?

Ihr glaubt doch auch an Mirac,das feiert ihr doch sogar,wieso glaubst du dann nciht daran?

Ich kenne viele die Mirac Kandil feiern in der türkei - welche art von aleviten seid ihr?

Ihr seid Bektaschi - stimmts?

Und immernoch will cih eine antwort auf die Qur'anverse,die sagen,dass wir Allah und Rasul'Allah folgen sollen.

Wie sollen wir Rasul'Allah folgen,wenn wir Hadithe ablehnen?

Gab es Videos?(Audhubillah)

0
Khan4 02.04.2012, 00:36
@Hassprediger

Guck Bruder Im KURAN steht 3x Beten! Das ist Gotteswort , er ÄNDERT SEIN WORT NICHT! Allah hätte doch neue Verse schicken können und somit wäre das 5x Gebet auch im Kuran.Ich bitte dich ,diese Geschichte mit Hz Moses ist lächerlich und noch dazu steht es im gegensatz zum Kuran ! Hier steht der Kuran gegen den Hadith , da muss man den Hadith ablehnen .

Das was der Prophet gesagt hat ist für jeden Gläubigen wichtig ,aber nicht jedes HADITH ist wahr , es gibt auch SAHIH Hadithe die dem Kuran widersprechen zbs Kuran = Es gibt kein Zwang im Glauben / Hadithe : tötet die Menschen die vom Glauben abfallen

0

Leute die sich über ihre Religion definieren finde ich grundsätzlich scheiße.

altinok99 26.03.2012, 20:29

Bin ich jetzt scheiße?Ich bin 12,und frage eine Frage,die jedes 12-Jähriges Alevitenkind sich fragt ? :)

0
sclaw 26.03.2012, 20:32
@altinok99

Wenn sich eine Zwölfjährige sowas fragen muss, dann sind eher die Eltern unfähig ihrem Kind ein vernünftiges Selbstbewusstsein mitzugeben.

0

Meine beste Freundin ist Aleviten !! ....& warum sollte ich mit ihr nicht zurecht kommen ??

Was möchtest Du wissen?