Islam... Darf man auf die Beine von Frauen hingucken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Salam bruder, soweit ich es weiß aus mehreren Hadithen und dem Koran an teils erwähnten stellen - nein, die auwrah muss bedeckt sein und nur der versehentliche erste Blick ist verziehen. 

damit ist nicht gemeint halbe stunde hinstarren und sagen das ist der erste blick :) das heißt eine Frau kommt um die Ecke oder es ist sonst irgendwie beim Fahren oder sonstwas, danach weg schauen... der kurze moment um zu realisieren, dass da eine frau steht , das ist ok, wohin du auch schaust, aber dann den blick zu boden richten. das ist wichtig...

Sich frauen auf den Bildern anzuschauen oder ähnliches nicht gut nicht erlaubt. lass dich nicht zu sehr davon vom eigentlichen abbringen, dem gerechten weg - weil was ruft das hervor? das verlangen nach sexualität. das muss nicht sein, ist ein mittel um dich vom weg abzubringen, denn es folgt dann daraus frauen nachzustellen, ein bedürfniss zu steigern, dass du als muslime nur mit deiner verheirateten Frau ausleben darfst. 

ich hoffe das hilft

Nachdem im Islam immer die Frau, sexuell betrachtet, die "Verführerin" und "Schuldige" ist, gilt dies auch für den Fall, dass sie freizügig ihre Beine zeigt.

Mach dir also keine allzu großen Sorgen. Du solltest vielleicht nicht hinschauen. Aber als "Mann" bist du immer nur der arme Verführte.

Sie aber wird nach islamsicher Aussage in der Hölle schmoren, denn bestimmt verhüllt  sie - "unten frei", auch oben nicht einmal ihre Haare. 

Natürlich darfst du auf die Beine gucken.

Sag den gläubigen Männern, sie sollen ihre Augen niederschlagen, und ihre Keuschheit bewahren. So halten sie sich am ehesten sittlich. Allah ist wohl darüber unterrichtet, was sie tun.

Sure 24:30

Wie soll das gehen, ohne dass du auf die Beine schaust? Wenn du die Augen zumachst besteht ja die Gefahr, dass du auf die Schnauze fällst.

Soweit ich es verstanden habe, soll man sich gemäß dem Islam der Unzucht nicht nähern...

Also alles unterlassen, was irgendwie zu Gedanken an Unzucht führen könnte...

idF. wäre es "Unzucht der Augen"

Frauen sollen sich  ja "bedecken", damit die Männer ( ihre Augen) nicht zu "Unzucht" verführt werden.

Dass da Abbildungen von Frauen, also Bilder, Zeichnungen, oder gar Filme... eine Ausnahme sein könnten, ist mir nicht bekannt.

Als Nicht-Muslim würde ich aufgrund vorliegender Erkenntnisse sagen:

"Du darfst es laut Islam NICHT..."

Ich denke nicht, dass im Islam sowas verboten ist. Wenn nicht explizit darüber etwas steht, kannst du es machen oder nicht. Es ist dir überlassen. 

Hi.

Mann darf. Frau auch. 

Schließlich sind auch schöne Frauenbeine eine Schöpfung Gottes.

Gruß, earnest

Du sollst deine Blicke bei Frauen senken, es sei denn es ist deine Frau.

Sag zu den gläubigen Männern, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten. Das ist lauterer für sie. Gewiß, Allah ist Kundig dessen, was sie machen.

Sura nur vers 30....
Das beantwortet hoffentlich deine Frage.

Nein. Du schaust die Beine deiner Ehefrau an, alles andere ist Unzucht.

Mit den Augen darfst du gucken, mit den Händen nicht. Sonst gibt's eins auf die Fresse.

Was möchtest Du wissen?