Islam: Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mache deine Ausbildung fertig und heirate in ein paar Jahren. In der Zwischenzeit kannst du natürlich eine Beziehung mit dem Mädchen führen, sofern sie das auch möchte. Wie eng und tief diese Beziehung sein soll, müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Aleykum Selam ich würde an deiner Stelle warten bis du deine Ausbildung Fertig hast und du dein Geld Verdienst.

Dann könnt Ihr Heiraten und dann kannst du auch InShaAllah für sie sorgen.

Ma-as'salama


Du bist also Fachabiturient und ergo doch schon auch ein wenig älter und entweder seit deiner Geburt Moslem oder sofern Du ein Konvertit bist, dann eben später Moslem geworden und ergo, Du solltest dich doch in den Regeln deiner eigenen Religion auch bestens auskennen. Somit erspare ich mir als Ungläubiger oder Andersgläubiger, dich bezüglich deiner Religion zu belehren und so nebenbei bemerkt, im Zweifelsfall gibt es doch auch bestimmt noch den Imam deiner Moschee, der dir mit Rat und Tat hilfreich zur Seite stehen wird.


Kümmere dich um deine Ausbildung und lass das Mädchen in Ruh.

Sie heiraten oder warten bis deine Ausbildung fertig ist, denn manche erlauben das nicht bevor du kein Beruf hast.

Aleikum Salam, ich bin ich, und denke, höre auf deine Mutter :)

Heiraten, wen sie die richtige ist. Die richtige nimmt dich auch mit kleinen Gehalt!

HansH41 09.09.2016, 22:43

Wie soll denn das gehen, Susi. Er hat noch auf Jahre kein Gehalt.

0
Susii01 10.09.2016, 11:01

als azubi hat man gehalt und auch die Möglichkeit durch Aufstockung eine wohnung zu bekommen.

0

Mit ihr glücklich sein.

Satiharu 09.09.2016, 21:32

Super Antwort!

1

weitersuchen

Was hat dass eine mit dem anderen zutun?

Da Du ja offensichtlich auch Computerspiele spielst, was eindeutig haram ist, kannst Du auch in wilder Ehe leben, wie es in Deutschland Sunnah ist.

In schā'a llāh

Nocto 11.09.2016, 02:23

Computerspiele haram???? Dein Ernst? Es ist haram, wenn du zu viel Zeit damit verschwendest, also 24/7 durchzuzocken ist haram. Aber von 2-3h am Tag wirfst du ja nicht deine Zeit weg!

0
DottorePsycho 11.09.2016, 20:52
@Nocto

Computerspiele haram? Nun, das wäre nicht unbedingt mein Urteil, aber so wird es von sunnitischen Vorderen proklamiert. Man solle lieber den Quran lesen.

Sinnloser als mit Computerspielen kann man seine Zeit nun wirklich kaum vergeuden. Und 2-3 Stunden pro Tag ist eine MENGE Zeit. Wenn Dir das wenig vorkommt, ist das schon sehr bedenklich.

1
eleteroj2 15.09.2016, 18:05
@Nocto

@nocto da gehts um das Prinzip. Hat der Prophet, gepriesen sei sein Name, in seinem Zelt nahe Mekka etwa sein Sony Laptop rausgeholt und die Spiele der Ungläubigen nachgespielt? Nein, hat er nachweislich nicht. Hat der Prophet Weisswurst mit Senf gegessen und seiner Kinderfrau Aischa erlaubt, im Dirndl oder in Hotpants durch Medina zu zu radeln? Abermals und nochmals nein. Wenn es also zutrifft, dass Mohamed der vorbildlichste Mensch war, der je gelebt hat, wie es in den Hadithen steht, dann soll sich der rechtgeleitete Sunnit fernhalten von allem, was dem Propheten ferne war und sich an das halten was der Prophet für recht gehalten hat. Oder nicht? Siehst du da möglicherweise irgendwo nen Denkfehler, bei mir?

0

Was möchtest Du wissen?