islam Augenbrauen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbst wenn du streng gläubig bist ist es dir erlaubt, einzelne Haare die abstehen und fehlerhaft aussehen zu entfernen, auch wenn sie nicht in der Mitte (also über der Nase) wachsen.

Ich habe das hier gefunden da steht es genau drin: http://ahlu-sunnah.de/attachments/299_Augenbrauen_und_Gesichtshaare_zupfen.pdf

Wenn du nicht streng gläubig oder überhaupt nicht gläubig bist sag ich dir, pfeif drauf und mach was du willst. Es ist dein Körper :)

Also...

Im Koran steht :

"Was euch der Gesandte (Mohammed) gibt , das nehmt an , und was er euch verwehrt , so lasst es sein ."(59/7)... Du solltest laut dem Islam nur das zwischen den Augenbrauen zupfen. Alles unter der der Augenbrauen bzw. über der Augenbraue solltest Du laut dem Islam lassen.. Laut dem Islam solltest Du es lassen..

Lg

Wer kontrolliert das schon? Zupf es aus, bevor es Dich wahnsinnig macht.

Salam liebe Schwester,

gehört das Haar zu deiner Augenbraue? Oder steht es unmotiviert allein da, weit weg von den restlichen Haaren deiner Augenbraue?

Raus damit ;-)

zu Deiner Frage ** nur :Ungefähr 1.070 Ergebnisse** (0,24 Sekunden)** hier auf gf.net** :))

Im Koran steht "Verflucht sei der, der Augenbrauen zupft oder zupfen lässt"

das ist deine entscheidung machs eifach ich ab mal in der schuule gehöht das wenn man was rassiert oder raus zupft es doppel wieder nachwächst

Das stimmt aber so nicht. Haare wachsen weder schneller noch kräftiger nach. Das ist nur eine optische Täuschung, da das Haar sich zum Ende hin verjüngt und dadurch dünner aussieht. Schneidet man es ab, ist das dünne Ende weg und die nachwachsenden Haare sehen optisch dicker aus, weil deren Ende noch dick ist vom Schnitt.

Haarwachstum ist genetisch bedingt und läßt sich nicht beschleunigen.

0

Was möchtest Du wissen?