Isländer macht nur noch Schweinepass. Was soll ich machen? :((

6 Antworten

Wie schwer sind denn die Glocken die du momentan hast? Lass sie erstmal weg. Wenns ohne Glocken noch schlechter ist, nimm Ballenboots (die belasten den Ballen mehr, die Glocken ja den ganzen Huf, deswegen helfen Glocken nicht so gut wie Boots). Aber auch nicht immer, nur wenn du Tölt trainieren willst (Sonst gewöhnt sich das Pferd daran und dann helfen sie entweder nicht mehr oder es wird davon anbhängig und braucht sie letztendlich zum tölten, was so aber auch nicht sein soll). Bei der Dressurarbeit lass sie unten. Du kannst auch ausprobieren, ob es besser ist wenn die Boots hinten sind, aber normal hilft das eher bei trabigen Pferden...

Ja, und eben ganz viel Dressur. Biegen, Dehnen, rechte Hand, linke Hand im Schritt und Trab. Wie ist denn der Galopp? Fünfgänger haben ja oft sehr schlechten Galopp... Wenn er guten Galopp hat kannst du auch im Galopp Dressurarbeit machen (ganze Bahn und Zirkel). Dabei immer drauf achten, dass er sich auf die Hinterhand setzt und gut untertritt.

Im Gelände kannst du probieren, ob der Tölt am besten ist wenn es bergauf, bergab oder einfach gerade aus geht, am besten erstmal ohne Boots, damit das nicht "verfälscht" wird.

Wenn du noch Fragen hast, frag ;)

das Problem hatte ich auch mal. also bau einen kleinen Sprung auf, lass ihn im schweinepass drüber gehen und nimm ganz schwere glocken. nach dem sprung sofort aufrichten und mit gerte und schenkel stark treiben. mach das sooft bis er ganz kurz ein wenig taktklar geht. ansonsten aus einer engen Volte heraus antölten.

Ich würde ihn weiterhin viel Stretchen und dehnen, auch mit Bodenstangen.

Als ich mein Pferd bekommen habe, ist er quasi nur Pass gelaufen- Schrittpass, Trabpass, Töltpass, Galoppass.... Ich habe ihn vorerst 3-gängig geritten, bis er dressurmäßig auf A-Niveau gelaufen ist. Viel daran gearbeitet, dass er seine Hinterhand korrekt belastet und ihn dann über die Versammlung in den Tölt gebracht.

Ein Isländer läuft da Tölt, wo ein 3-Gänger versammelt trabt. Die Islandpferdereiter arbeiten da leider gerne mit Druck. Ein Isi töltet erst dann korrekt, wenn er es auch am lockeren Zügel tut.

Bau mit ihm ordentlich Muskeln auf, streich den Tölt vorerst Galopp- dann wird das :-)

danke für die Antwort! ich werd versuchen, ihn jetzt hauptsächlich nur noch traben zu lassen und zu galoppieren. wan weiß ich, dass er der die Hinterhand richtig belastet und ich versuchen kan mit ihm zu tölten?

0
@McCollieh

Hey, ich überprüfe das meistens durch den Galopp. Der Galopp muss schön gesetzt und bergauf sein. Rennt er "flach" dahin, ist er noch auf der Vorhand. Ansonsten muss das Pferd gut untertreten und durchlässig sein.

0

Ein Isländer läuft da Tölt, wo ein 3-Gänger versammelt trabt.

Sehr richtig, zumindest für die meisten Isis. Aus diesem Grund sollte man ein Gangpferd eigentlich auch erst bis zur Versammlung ausbilden und DANN mit dem Tölt beginnen. Allerdings gibt es auch einige Gangpferde, die in jeder Lebenslage tölten, weil sie Tölt so massig veranlagt haben. Die brauchen dann oft gar keine Versammlungsfähigkeit, um zu tölten. Bei diesen Pferden sollte man durch Dehnung, Diagonalisierung und Balance eher den Trab fördern.

0

Wie kann ich den Tölt von meinem Isländer verbessern?

Hi mein Isländer und ich üben schon lange dass der Tölt besser wird. Ein bisschen ist es schon besser geworden aber er ist noch recht passig. Außerdem ist er sehr stumpf auf Gerte und hat nicht so einen Vorwärtsdrang. Er ist hinten etwas überbaut und ich hätte gerne dass er mit der Hinterhand noch etwas mehr runterkommt und vorne die Beine höher nimmt. Mit geeichten habe ich es schon probiert klappt etwas besser aber viel hilft das auch nicht. Nach dem Galopp die ersten Schritte sind gut aber danach wird es schnell wieder passig. Habt ihr Tipps oder Übungen die ich mal probieren könnte ? Vielen Dank jetzt schonmal :)

...zur Frage

Ballenboots, Gewichtsglocken oder Gewichtsringe für Islandpferd?

Ich möchte meinen Isi-Wallach gerne beim Tölten mit leichten Gewichten unterstützen, natürlich nicht regelmäßig, aber ich würde es gerne einmal ausprobieren, ob er sich leichter tut. Er ist momentan Barhufer, aber evtl wird er vorne beschlagen. Was könnt ihr mir empfehlen? Ballenboots, Glocken oder Ringe?

...zur Frage

Welche Symbole der Lampen im Auto leuchten nach vorne/hinten?

Hallo,

beim Auto ist es doch so, dass ein Teil der Symbole für die jeweiligen Lampen die Strahlen nach rechts hat und andere nach links zeigen. Aber welche sind für die Lampen vorne und welche für die hinten?

Liebe Grüße Rica

...zur Frage

Wie trainiert man TÖLT am besten?

Hallo:-) Ich hab mal eine Frage und zwar handelt es sich hier um meine 8 jährige Isistute. Wir haben erst vor kurzem herausgefunden dass sie 4 Gänger ist. Das kommt daher dass mit ihr vorher (als sie noch nicht bei mir war) nicht wirklich viel gemacht worden ist und so ist auch der TÖLT nkcht trainiert worden.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: 

1. Habe ich gehört, dass sich etwas dickere Pferde beim Tölten schwer tun, stimmt das?

2.Wollte ich fragen wie ich jetzt am besten mit dem Tölt-Training weiter machen soll? 

3.Und ob ich beim Training Ballen-Boots verwenden soll

ICH DANKE SCHONMAL IM VORAUS😊✨🐴🐎

...zur Frage

Tölt über Stangen?

Hallo, mir ist es in letzter zeit öfters mal passiert dass der kleine Wallach den ich oft reite kurz vor der Stange aus dem Trab in den Tölt gefallen ist und ich ihn dann bis vor der Stange nicht mehr antraben konnte weil der Abstand zu klein war. Er ist erst sieben oder acht jahre alt und hat noch kein besonders gutes Gleichgewicht, auch am Takt fehlt es teilweise noch. Er baut gerne mal eine Galopprolle in den Trab ein und der Tölt ist in ein bisschen in richtung Trab verschoben, wobei das eigentlich kein Problem ist wenn man ihn gut in anlehnung und eher langsam töltet. Jetzt wollte ich mal fragen wie das so ist mit dem Tölten über die Stangen. Er hüpft immer drüber da er glaube ich nicht recht weiß wie er da im Tölt drüber kommen soll und galoppiert danach an. Kann man auch im Tölt über die Stangen reiten? Wenn ja, welches Tempo? Was ich bis jetzt geritten bin war definitiv immer zu langsam. Sollte ich das mit den Stangen nochmal lassen bis er sein Gleichgewicht in allen Gängen gefunden hat?

...zur Frage

(Isi-mix stute)eine undefinierbare gangart... tölt/pass/schweinepass/etc was läuft sie?

Halo zusammen, Ich habe seit ca 1. 1/2 jahren eine Isländer-Lewitzer mix stute. Jedoch habe ich vor kurzem gemerkt dass sie zusätzlich zu den GGA' s soeine komisch Gangart besitzt. Meine Mutter vermutet schweinepass aber dass passt absolut nicht auf ihre taktfolge! (Ein mix zwischen kurzem 2takt und 3takt) sie kann diese für mich undefinierbare gangart in mega langsam mittel und seeehr schnell laufen. Sie soll die Veranlagung zum tölten und passe haben (der vorheriegen Besitzerin nach zu urteilen)

Wenn dass so sein sollte wie könnte ich diese speziellen Gangarten verfeinern?

Bzw. Wie könnte ich herausfinden was genau sie da läuft?

Vielen dank im voraus! (Beantworte gerne fragen zur identifizierung der Gangart! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?