IsIst boxen Haram?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich denke mal zur damaligen zeit war boxen noch kein sport. somit würde ich sagen, das geht klar. du tust es ja mit der einwilligung deines gegners.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde wäre sogar Fußball spielen Haram, weil du mit jedem Kopfball "Zelle tötest" aber so kann das nicht gesehen werden.

Wenn du jetzt Boxen gehst, also nur im Training die Übungen machst, am Sandsack, dann spricht nichts dagegen aber andere schlagen oder sich schlagen lassen... ich wäre mir nicht ganz sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salam wen du es machst um dich fit zu halten und auch um dich zu verteidiegen zu konnen also sprich nur das tränning ist nichts gegen ein zu wänden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal müsste das klar gehen weil wie du schon gesagt hast ist ja sport 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YousefAl
05.03.2017, 21:51

Bist du Ein MUSLIM?

0

Boxen ist nicht haram, du darfst ihn aber nicht ins Gesicht schlagen, Egal ob Sport oder Wut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir leider keine Antwort auf Deine Frage geben, aber in mir kocht gerade was anderes: Du schreibst ziemlich am Anfang Deiner Erklärung, dass "Schlagen" haram ist. Ich habe just gestern hier lesen müssen, dass eine junge Türkin geschlagen wurde, weil sie nicht geblutet hat - Du weißt, wovon ich spreche. DAS ist dann kein haram?? Ich kann es nicht nachvollziehen. Kann mich einer aufklären!!! BITTE!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YousefAl
05.03.2017, 21:53

eine junge Türkin wurde geschlagen, weil sie nicht geblutet hat ?

0
Kommentar von YousefAl
05.03.2017, 22:01

selbstverständlich ist es haram

0
Kommentar von YousefAl
05.03.2017, 22:01

Wenn es darum geht einer unschuldige Person Schaden zuzufügen, dann ist der Islam die erste Religion, die das als Sünde betitelt

0
Kommentar von IsaacClarks
05.03.2017, 22:04

Ich habs gerade nachgelesen das ist tatsächlich erlaubt, im Islam hat die Frau kaum rechte und der Mann ist König.

Es ist der Frau zum beispiel verboten sich den mann zu verweigern wenn er bock hat usw.

richtig krank, es ist verboten einen Film zu schauen aber eine Steinigung ist erlaubt, joa Islam halt.

2
Kommentar von Muslimhelper
05.03.2017, 23:30

Hä?..Was hat das denn jetzt damit zu tun ? Wenn ein christ keine Nächstenliebe hat, fällt dieses Gebot dann für alle Christen der Welt weg?

0

Was möchtest Du wissen?