ISIS gibt es von denen eine Webseite, Facebookseite? oder wie senden die Videos an die Nachrrichten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anschläge gab es schon immer und wird es immer geben. Sich deswegen zu verkriechen ist keine Lösung. Auch werden die Attentäter sicherlich vorher nicht bekannt geben, wo sie den nächsten Anschlag planen, dann geht ja keiner mehr hin...

Kanäle gibt es viele heutzutage. Twitter, 4chan, Reddit...

es gibt seiten, aber hauptsächlich sprechen sie sich auf social-media seiten ab, wie twitter und Facebook.

und vertrau mir ich hab ahnung, dort sind viele von den geistig zurückgebliebenen penner vom IS, al Q.,taliban, al nusra front, boko haram...etc.

und zur info, ich werde keine seitennamen (url) mit den videos, evtl. chats, personen, gruppen hier veröffentlichen, oder weitere infos veröffentlichen.

Haben einen Medienverlag.

Was möchtest Du wissen?