isi-stute hat kropf, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das kann nur der tierarzt sagen, wenn das blut untersucht ist.

das pferd wird wohl ein medikament bekommen mit einem jod, das der körper auch aufnimmt, das heisst, jod, das dem stoffwechsel auch zur verfügung steht.

eventuell muss auch operiert werden. je nachdem, ob der kropf auf die luftröhre drückt.

wie ist dein isi denn sonst so? munter und arbeitsfreudig? trinkmenge normal? appetit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dropdead17 19.03.2014, 16:24

ja also tierarzt hat mir Jodtabletten gegeben weil der Gehalt an der unteren Grenze war, die kriegt sie jetzt täglich. Ansonsten ist sie echt fit, ne Rennmaus die gut futtert un genauso viel trinkt wie die anderen zwei. Also Tierarzt meinte er drückt nicht auf die Luftröhre und ich hab auch beim reiten nicht des Gefühl, dass sie schwer atmet oder keine Luft bekommt. Ich weiss nur nicht ganz was ich jetzt von den Tabletten erwarten soll, wird der Kropf kleiner oder geht ganz weg?

0

Der TA wird es dir schon sagen. Würde nie irgendwelche Selbstversuche starten, die mir jemand in einem Forum gibt, hier hats schließlich genügend ahnungslose Kiddis :-)

Gute besserung ans Pferd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?