ISDN-Telefon notwendig für Telefon-Anschluss von 1&1?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ob du ein ISDN Tel. nutzen kannst hängt davon ab ob du einen ISDN anschluß hast. Aber selbst dann kannst Du Analoge Tel. nutzen wenn Du Dann einen AB-Wandler(Terminaladapter) nimmst. Der Unterschied bei anlog und ISDN ist in der Übertragungsmethode zu suchen analog/digital. Hast Du einen NTBA und Splitter kannst Du davon ausgehen das Du einen ISDN Anschluß hast. Die Anschlüße sind leicht zu unterscheiden alter Tel Stecker (meist Schwarz) ist analog, bei ISDN sehen die Stecker fast aus wie ein Netzwerkstecker beim Modem.

Du brauchst auf jeden Fall einen Terminaladapter für die Umwandlung der Signale. Den TA-Basic z.B. hab ich dafür bei eBay ersteigert. Bei dem wird dann auch die Nr. des Anrufers angezeigt. Bei manchen Adaptern geht das nicht !

In der Regel bekommst du heutzutage einen passenden Router mit integrierter Telefonanlage dazu. An meisten bei 1und1 bestellbaren Fritzboxen können sowohl analoge als auch ISDN-Geräte gleichzeitig angeschlossen werden. Diese Geräte lassen sich dann auch sowohl am ISDN- als auch am Analog-Anschluss betreiben.
(ISDN + Analog in beide Richtungen kombinierbar)

Bei der Bestellung eben darauf achten, dass das Gerät beides unterstützt. Bei der 7170 ist das z.B. der Fall.

Du bekommst doch die Hardware (z.B. DSL-Router mit integrierter Telefonanlage) von 1&1 mitgeliefert, daran kann man auch analoge Telefone anschließen, auch wenn man ISDN hat, weil die digitalen ISDN-Signale in der Tel.anlage in analoge Signale umgesetzt werden.
Gruß DER ELEKTRIKER

Du wirst dein altes Analogtelefon weiter benutzen können, aber bedenke, dass du bei 1&1 dann über das Internet telefonierst. Also VoIP mit allen Fehlern und Problemen, die diese Technik beinhaltet.

Der Preis ist deshalb so günstig, weil alle Dienste über das Internetprotokoll abgewickelt werden.

Bin kein Freund von 1und1, aber das Telefon hat immer funktioniert. Probleme hatte ich nur mit dem Internet. Deshalb geh ich von 1und1 weg!

0

Ich nutze seit 2 Jahren VOIP bei freenet und hatte nie ein einziges technisches Problem.

0

telefonieren kannst du trotzdem, doch die Komfort dinge wie clip-makeln usw, was ISDn halt hat funktioniert nur bei ISDN fähigen. wenns nicht hast würd ich umstellen irgendwann weil du es ja zahlst und angenehm sind die Funktionen ja sowieso,

Vgl. auch http://de.wikipedia.org/wiki/ISDN#Unterschiede_zum_analogen_Anschluss

0

notwendig nicht, manchmal überflüssig aber vernünftig.

Nein, Du brauchst für 1&1 keinen ISDN-Telefon Du kannst auch mit analogem Anschluß 3 Telefon-Nr. benutzen.

Kommt darauf an, wieviele Rufnummern du nuzt!!! Bei einer ist das kein Problem!!!

was bitte hat das mit der Frage zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?