IS PRINT DEAD?

3 Antworten

Tot würde ich nicht sagen, eher ändert sich der Stellenwert.

Ich lese eine Zeitung, eine Zeitschrift oder ein Buch immer noch am liebsten in Papierform. Es ist für mich in gewisser Weise eine Art Luxus. Die Papierform kann ich auch bei Stromausfall lesen und es ist nicht schlimm, wenn es am Strand in den Sand fällt. Auch finde ich die Papierform ergonomisch bequemer zu „halten“ beim Lesen, als einen eReader oder mich vor einen Rechner zu setzen.

T3Fahrer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich ziehe ein schönes abgegrabbeltes Buch einem e-reader jederzeit vor.

is walking dead? ist spazieren tot?

Was möchtest Du wissen?