Ist "Mathias" ein gewöhnlicher Name in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ihn gibt es zwar in unterschiedlichen Schreibweisen, aber trotzdem ist er ganz normal oder sogar typisch für die heutigen 30-60 Jährigen.

Der Spitzname ist meist "Matze" oder "Mattie".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. (mehr kann man dazu nicht sagen) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?