Is die Gefahr eigentlich groß wen man das Handy über Nacht auflädt das es anfängt zu brennen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit das es passiert ist ehr gering da die Handys normalerweise mehrere Schutz Systeme haben sodass sich der Akku nicht soweit erhitzt jedoch macht es über längere Zeit deinen Akku schwächer...wenn du auf Nummer sicher gehen willst und deinen Akku schonen dann lade es bis es voll ist und nimm den Netzstecker ab

LG hoffe konnte dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Akku elektronisch gut geschützt ist besteht nur eine geringe Gefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vsisvzkbejdnjxk
24.11.2016, 22:45

woher weiß ich das mein Akku elektronisch gut gesichert ist ?

0

Ich lade häufig nachts irgendwelche Akkus auf. Sofern kein technischer Defekt vorhanden ist und der Überladungsschutz funktioniert, passiert auch nichts.

Ich lade seit über 20 Jahren irgendwelche Akkus unbeaufsichtigt auf, da ist noch nie etwas passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit ist genauso groß wie am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird schon nichts passieren.

LG Stillfresh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nachts brennt hat man den Vorteil das man es besser sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?