is das sooooooooooo schlimm?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schockolade ist Gift! Gilt sogar als Dopingmittel. Vie zu viel Zucker und Fett und vieles mehr was ein Pferd nicht haben darf. Auch andere Tiere dürfen keine Schockolade, egal in welcher Form, wie zum Beispiel Hunde. Das Pferd wird krank davon.

Weiches Brot kann unter anderem zu Schlundverstopfungen führen, also Finger weg davon. Es gibt genug andere Dinge die ein Pferd mag und auch fressen darf!

Ihr habt ja alle recht, aber das kann man auch anders sagen. Nein, Nutellabrote sind nicht gut für ein Pferd... !. 1. taugt das frische Brot absolut gar nicht für die Gesunderhaltung des Pferdes und 2. : Nutella besteht aus Nüssen, Milch ,Zucker, Chemie und Fett... Gib deinem Pferd lieber das, was ihm guttut: Karotten, Äpfel, mal ab und zu HARTES Brot und selten Leckerlis, denn sie wollen auch mal was Gutes, so wie wir mal Süßigkeiten mögen. Aber bitte keine Nutellabrote. Pferde wissen nicht immer ,was gut für sie ist...so wie der Mensch auch nicht immer weiß, was gut für ihn ist, aber der kann immerhin denken... LG, Moucky

ja schokolade gilt als dopingmittel bei pferden. wer zum teufel füttert seinem pferd denn nutellabrote?? das sollte heu, karotten, gras kraftfutter mash etc fressen und ganz bestimmt keine schokolade

Was möchtest Du wissen?