Is das schon ''frech''?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, das ist frech. Du lebst doch unter seinem Dach und von seinem Geld, oder? Also seid ihr keine gleichberechtigten Partner. Er schafft an, und Du funktionierst. So läuft das!

Denk einmal nach, Partner! Wer zahlt, schafft an. War schon immer so, und wird auch immer so sein, nichts für ungut!

Außerdem: das "wozu hat man Hände" war ein Quäntchen zu viel. Ich hätte Dir eine geflackt, dass Du quer durch die Küche geflogen wärst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wallnutboy
08.07.2017, 15:37

xD Ok danke. Das versüßt mir den Tag. 

0

Ich halte das auch für sehr, sehr frech. Dass man eine spaßige Antwort gibt ist das eine, aber der Zusatz "Wozu hat man Hände" ist schon grob. Deine Antwort wirkt respektlos und seinen Eltern gegenüber sollte man Respekt zeigen.

Ein anderer Spruch wäre angebrachter gewesen:

"klar, dass ich das machen soll wenn sie im Topf geschält werden müssen, meine Hände sind ja kleiner als Deine"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wallnutboy
08.07.2017, 15:35

Ach du Kake was ist denn mit dir los. Buttler² ?

1

Es stimmt eh, dass ein Vater das auch selber machen kann.

Er könnte vorschlagen, dass ihr zusammen kochen könntet. Und wenn einer in eurer Familie mal die anderen verwöhnen will, kann die Person mal anbieten für alle anderen zu kochen. Ihr könntet euch da auch abwechseln - so das jeder immer wieder mal einen Kochtag hat.

Wenn ihr euch in eurer Familie eher gut versteht, ist es doch schön wenn man manchmal zusammen kocht und isst?

Und sonst müsste sich jeder für sich selbst etwas herrichten - denn warum soll eine Person für die anderen Essen zubereiten, wenn diese das auch selbst machen können? Doch nur, wenn für sie das so ok ist...  hoffentlich wirklich ok ist und sie sich da nicht negativ unter Druck gesetzt fühlt.

Denn kochen muss ja nichts furchtbares sein... es kann auch Spaß machen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist daran falsch, den Eltern beim essen machen zu helfen?  Was meinst du, wie oft dir Muttern deine Stullen geschmiert hat. Offenbar bist du nun alt genug, auch mal anpacken zu können. 

Und ja,die Antwort ist frech. So redet man mit Kumpels, nicht mit den Eltern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wallnutboy
08.07.2017, 15:34

Dude, ich dachte er will sie einfach nur essen... So zack geschält in den Mund

0

ne das war nicht frech, deine Eltern könnten mal etwas mehr Respekt vor dir haben...immerhin kannst du schon mit dem Internet umgehen und auf einer der unrelevantesten Plattformen der Welt eine noch unrelevantere und uniteresantere Frage stellen...du wirst es weit bringen, du Otto!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wallnutboy
08.07.2017, 15:37

Danke Bruder! Ich weiß! 

0

Das ist auch frech gewesen. Du hättest ihm den Gefallen schon machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist relativ frech bzw Respektlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

draußen kann  dich auch keiner ausstehen , jetzt versuchst es hier , dich wichtig zu machen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziemlich freche und respektlose Antwort. Ich hoffe, deine Eltern reagieren entsprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?