Is das Normal? Tattoo mit weißen Ränden?

Ist auf Fotos schwer zu erkennen. - (Tattoo) Hier sieht man einige? - (Tattoo)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann da auf den Bildern wirklich nicht so gut erkennen.. Bei mir sah das mal so ähnlich aus (siehe bild) Warum das bei dem tattoo so war, keine Ahnung. Hatte ich sonst nie. Vermutlich einfach zu trocken Aber bei mir ist es normal verheilt. Ich würde jetzt erstmal abwarten. Nach 1,5 Wochen kannste da eh noch nicht wieder ran. Wenn die Haut komplett verheilt ist, würde ich dann noch mal hin

Tattoo - (Tattoo)

Ich würde sagen schlecht tättowiert, die ränder zeigen an das da keine Farbe richtig unter die Haut ging..

Zum anderen Tätowierer und anch Stechen lassen

Kann es auch einfach daran liegen das es die Finger sind, da die stärkere Haut und schneller verheilen als andere Körperstellen haben?

0

Hallo,

für mich sieht es so aus als ob dass noch weg geht. Es ist aber wirklich sehr schlecht zu erkennen auf den beiden Bildern. So weit es aber erkenn bar ist sind das reste vom Schorf oder Vernarbungen. Was es an den Händen gerne giebt, aber nach 4-6 Wochen verschwindet Vernarbungen können auch länger dauern.  Das ganze sieht auch noch geschwollen aus. Dein Freund soll der sache noch ein paar Tage zeit geben. Wen es Ihm aber keine Ruhe läst kann er zum Tattooer gehen, der das gestochen hat. Der wird schon wissen was das ganze auf sich hat. Gewisse stellen müsten glaube ich eh nach gestochen werden.                               Hoffe es kommt alles gut Martin


Irgendwie hat sich durch das Tattoovieren wirklich ein Finger zur Hälfte entfernt und es hat sich ein weißer Rand gebildet.

Was möchtest Du wissen?