Is das ein eingewachsener Zehnagel Hilfe ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Es ist sehr verdächtig nach einem eingewachsenen Zehnagel/ einer Nagelbettentzündung aus.

Der Nagel müsste zumindest an der Einwuchsstelle entfernt werden. Das macht entweder der Hausarzt oder ein Chirurg.

Nachdem das abgeheilt ist würde ich empfehlen, die darauffolgenden Monate eine(n) medizinische(n) Fußpfleger(in) aufzusuchen, der/die den Nagel in der richtigen Form hält.

Sieht ziemlich entzündet aus. Geh damit bitte zum Arzt.

Das hatte ich auch mal. Nur am Zeh neben dem dicken Zeh. Das tut echt weh. 

Du musst allerdings nur den Nagel, der sichtlich in der Haut steckt kürzen, wie wenn man normal die Nägel schneidet und gegebenenfalls die kleine Ecke darausziehen. Ist aber nichts allzu schlimmes. 

Die darauffolgenden Tage musste ich den Zeh mit Zugsalbe beschmieren und etwas darumbinden (ich nahm von einem Plastikhandschuh einen Finger), damit die Salbe nicht abgeht oder sich die Stelle verschmutzt. 

Ja die sind eingewachsen. Ein Podologe kann Dir helfen !

Dein Nagel drückt links und rechts zu doll in deine Haut...einfach abschneiden-fertig😌

Was möchtest Du wissen?