Irreführung mit der Aussage : Freibier in der Gastronomie

3 Antworten

Rechtliche grauzone...gutes Marketingkonzept und er ist ganz klar darauf aus! Solange es auch tatsächlich 15l in irgendeiner Art und Weise zu konsomieren gibt, sind die Leute die darauf anspringen schlciht weg dumm, gut aber so ist halt Werbung. Ist in Diskotheken ja oft nicht anders. Die sagen es gibt 500l bier für die ersten 100 gäste...die frage wird am ende sein, wie genau diese Werbung aussieht, verspricht sie jedem gast 15l oder gibt es nur ein gewisses kontigent... Am Ende wird dir nur die Verbraucherzentralen heflen, bezüglich unlautem Wettbewerb

Je nachdem wie das Angebot verfasst ist, heisst das, dassJEDER Gast, der das Angebot wahrnimmt Schnitzel statt gegen Bezahlung und 15 Ltr Bier um sonst bekommen muss. Ich denke, Du kannst dem getrost entgegensehen. Wenn sich die Gäste betrogen fühlen, hat es ein Eigentor geschossen.

Dafür gibt es Verbraucherzentralen.Einfach einen Hinweis geben mit dem Flyer. Für das gibt's Verbraucherschutz .Und ist irreführende Werbung.

Eigenes Burger Restaurant eröffnen?

Hey Leute ich möchte ein spezielles Burger-Restaurant eröffnen ( kein Franchise-Unternehmen ) ...Sondern ein kleinen Burger-Laden , ich habe da eine super Idee & bin davon sehr überzeugt.... Aber was wird eig. für die Eröffung eines Burger-Restaurants benötigt ? ( Außer Kapital & Erfahrung in der Gastronomie )

  • Ich stelle mir das kurzgefasst so ungefähr vor : -- Business-Plan erstellen -- Ladenobjekt finden -- Patent anmelden -- Alle Lizenzen / Schulungen etc. erledigen ( Bürokratie ) -- Mitarbeiter suchen / einstellen --- STARTEN / ERÖFFNEN -- Insolvenz anmelden :-D ( Kleiner Spaß ;-) )

Was wird eig. noch alles benötigt ?

  • Einen Großhandel für ´´Fleisch´´ habe ich bereits gefunden
  • Eine geeignete City mit über 150.000 Einwohner ebenfalls

( Die großen Burger-Ketten sind nicht direkt eine Konkurrenz da ich ein anderes System plane, dieses möchte ich logischerweise nicht genauer beschreiben sorry )

ICH DANKE EUCH FÜR DIE HILFE

& bitte keine Antworten wie IHK oder so ....Ich möchte RICHTIGE Infos bekommen & nicht jemanden der nur dafür da ist mir meine Geschäftsidee auszureden.....Es sei denn der IHK-Mitarbeiter betreibt selbst 10 Restaurants ;-)

DANKE EUCH

Gruesse Alexander !

...zur Frage

Gaststätte will mich abzocken?

Hilfe !!!!

wir haben am 25.08.2018 geheiratet und haben augenscheinlich eine tolle Location für uns ausgesucht.

Wir haben in der Gaststätte von 16 uhr bis 2 Uhr gefeiert.

2 Wochen später bekamen wir eine unnormale hohe Rechnung die nicht im geringsten Akzetabel ist.

Wir gehts um die Getränke.

Dort sollen wir alleine nur für die Getränke 5200 Euro bezahlen.

(Anzahl Gäste 69

Es waren im Endeffekt 44 normale leute die nicht Fahrer waren

15 Fahrer (kein Alkohol)

7 Kinder

2 Jugendliche (13/16 Jahre)

Wir sollen 470 Schnaps (ein Schnaps kostet 4,90 Euro) getrunken haben sollen und 270 Bier vertrunken haben sollen.

Niemals im Leben!

Ich habe so bitter wie es ist (weil für so eine unverschämte Rechnung nicht akzeptabel ist) jeden einzelnen Gast angerufen und nachgefragt was er ungefähr getrunken habe.

Es war keiner voll betrunken sodas er nicht mehr wusste was er getrunken habe usw....

Man ist das ärgerlich weil man eigentlich eine tolle Hochzeit hatte usw......

Aber jetzt so etwas!!!!!!

Raus kam das das Restaurant mich/uns bei der Rechnung um mind. 2700 Euro abzocken wollen.

(also ich habe jeden gast gefragt was er getrunken hat und dann dies mit den auf der Rechnung stehenden Preisen addiert. Z.B. 5 x Grappa sind 24,50 Euro und soweiter 3 Fanta .......usw...)

ich habe auch hoch angesetzt und überall ca. einen schnaps mehr geschrieben und bier auch usw......

Was kann ich machen.

Das Personal hat an dem Abend schon offensichtlich beschissen.

Gäste haben mit bekommen wie Kellner 1 zu Kellner 2 sagt: 2 Obstler ok ich schreib 5!

Kellner waren viele Ausländer und verstanden einen kaum. Man bestellte 4 Kirsch und bekam 5 Obstler diesen wollte man nicht wurde aber trotzdem wohl immer wieder abgerechnet.

So ein Rotz :-(

Anwalt vorher kontaktieren (habe keine Rechtsschutzversicherung) oder erst nachher wenn die Gaststätte weiter bei ihrer Rechnung bleibt?

Meine Gäste würden ihre Rechnung im Ernstfall - soweit soll es bitte nicht kommen auch vor Gericht bestätigen.

Kann mir jemand schreiben was ich machen könnte?

...zur Frage

Speisenkalkulation bei Vereinen

Hallo. Ich habe mich schon viel im Netz belesen, habe aber nicht wirklich genau das gefunden, was ich suche. Es geht um folgendes: Wir als Verein bieten in unserem Dorf über das ganze Jahr verteilt unterschiedliche Veranstaltungen an (Spieleabend, Oster- oder Weihnachtsbasteln, Bildervorträge, ...). Dazu bieten wir auch immer Speisen und Getränke an. Mal sind es Bockwurst, mal Soljanka oder mal belegte Brötchen (mit Ei, Salami, Käse) oder Fettschnitten. Im Netz gibt es ja die unterschiedlichsten Theorien zum Kalkulieren der Preise dafür. Jedes Mal steht auch etwas mit Personalkosten dabei. Wir machen das im Verein aber ehrenamtlich und ohne Aufwandsentschädigung. Wir haben halt nur die üblichen "Verbraucher" wie die Abbezahlung des Vereinsheims, Gas, Wasser, Strom und so. Wie kalkuliert man da die Speisen? Als Beispiel: eine Bockwurst (3er Pack 1,49€) mit Semmel (0,13€) (bestrichen mit Butter) kostet 1,30€. Ist der Preis ok oder nicht? Ein Bier (0,5 l) kostet 1,50!? Auch ok. Ich würde gern wissen, wie man die Preiskalkulation der Speisen bei Vereinen macht, wo die Lohnkosten bekanntlich entfallen.

...zur Frage

Hochzeit - Was wäre euch als Gast wichtig oder was ginge gar nicht?

Hallo Ihr Lieben,

meine Hochzeit ist im Juni und soweit ist auch alles erledigt, was erledigt werden musste.

Allerdings mache ich mir die ganze Zeit Gedanken, ob der Ablauf und auch die Ideen unseren Gästen gefallen. Es ist eben eine klassische Hochzeit mit Kirche, Kuchen und Tanzen.

Ich würde gerne mal von Außenstehenden wissen, was euch als Gast wichtig wäre, damit euch die Hochzeit gefällt.

Klar, in erster Linie soll es ja ein Tag des Brautpaars sein, aber ich würde einfach gerne wissen, was den Tag für die Gäste perfekt macht oder auch, was gar nicht geht. Ich möchte auch nicht, dass sich die Gäste langweilen, das ist mit die größte Angst, die ich habe...

Vielleicht kurz zum Ablauf: 15 Uhr Trauung 16:30 Uhr Fahrt zur Location mit Sektempfang und Cupcakes + Fotos mit allen Gästen 18:30 Uhr Abendessen 19:30-20:00Uhr Eröffnungstanz 22:00 Uhr Torte 0:00 Uhr Mitternachtssuppe + Tanz Open End Dazwischen 1-2 Spiele

Würde euch der Ablauf gefallen?

Danke! :)

...zur Frage

Ab wann bekommt man eine Krankenhaus Rechnung?

Hallo Community, Ich wurde gestern alkoholisiert in der Notaufnahme aufgenommen, ich hing dort Ca 2 Stunden (von 23 - 01 Uhr) am Tropf und konnte danach wieder gehen. Ich hatte kein Bett, kein Essen kein Trinken, mir wurde nur ein Stuhl bereitgestellt. Nun ist die Frage ob ich dafür eine Krankenhaus Rechnung bekomme oder meine Versicherung das zahlt, und wenn ja wie hoch ist der Betrag. Und ja die haben meine Krankenversicherungskarte eingescannt.

...zur Frage

Warum werden Restaurants manchmal so unprofessionell geführt?

Als ich vor zwei Wochen bei einem Griechen zwei Stunden auf´s Essen warten mußte, wird wohl mein Gesäß deren Bestuhlung in Zukunft nicht mehr belasten.

Das Essen war auch nicht überragend. Ich wollte nicht meckern, weil ich eingeladen war.

Es wäre doch professionell gewesen, darauf hinzuweisen, daß es mit dem Essen länger dauern kann.

Warum werden Restaurants so dilettantisch geführt? Ich verstehe das nicht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?