Irland oder Schottland? Au Pair Besuch

4 Antworten

Also ich habe damals Au Pair in Irland gemacht und möchte es meines erachtens nicht missen. Ich habe während der Zeit meine Familienwurzeln dort ergründen können, habe viel über Land & Leute gelernt, habe gelernt das ich manches mal doch auch ohne Hektik machen sollte und und und......die Iren sehen mit dem Herzen und nicht mit den Augen. Beide Länder haben absolut ihre Reize und dennoch würde ich Irland einfach vorziehen....die saftigen grüntöne die das Land umgeben, die wunderschönen Klippenlandschaften, die Gastfreundschaft eines jeden Iren das in seinem Lächeln wohnt, die Sagen um das kleine Volk, die Geschichte der Kelten......wie gesagt ich rate zu Irland :)

In beiden Ländern gibt es schöne und furchtbare Ecken. In Irland würde ich Cork, Dublin, Galway und (in Nordirland) Belfast empfehlen und mich von Limerick und allzu abgelegenen Gegenden eher fernhalten. In Schottland finde ich Edinburgh sehr schön und Glasgow nicht so dolle.

Schottland ist, würde ich sagen, etwas günstiger als Irland (falls du auf's Geld achten mußt).

Hallo,

na die Frage ist fast so als ob Du eine Mutter fragen würdest mit welchem ihrer Söhne Du ausgehen sollst.

Die Länder sind sich relativ ähnlich, beide sind eher rural geprägt, beide sind sehr keltisch und beide sind nicht England. Schottland ist wahrscheinlich einen Tuck billiger, das sollte als Au Pair ja aber nicht die größte Rolle spielen.

Die Mythologie ist in beiden Ländern reich und hat sehr viele Überschneidungen.

Irland ist ein wenig reicher an ich sage mal zugänglicher Kultur. Die sprichwörtliche Musikalität und boomende Literaturszene ist offensichtlicher als in Schottland. Das gilt aber nur, wenn Du Edinburgh ausklammerst. Die Masse an Kultur, die Dir im Juli und August in Edinburgh um die Ohren gehauen wird, findest Du auf der Emerald Isle im ganzen Jahr nicht.

Schöne Landschaften: Ja. Beide. Viele. Gern. Ich persönlich habe in beiden Ländern meine "Happy Places". Das eine ist der Norden der Insel Muss, das andere Glendalough.

Interessante Dinge und spannende Entdeckungen haben beide. Mein Bauchgefühl würde sagen: such Dir eine Familie in Edinburgh. Schottland ist kleiner und die Chance die Festivals quasi als Einheimischer zu erleben ist eine einmalige Chance.

Viel Spass und Erfolg, halt uns doch auf dem Laufenden.

Wie ist Irland?

Ich habe vor ein Au pair Jahr in Irland zu machen, allerdings war ich bisher nie in Irland und wüsste gerne wie es dort so ist... - Wie sind die Leute ? - Wo ist der schönste Ort ? ...

naja solche Sachen interessieren mich...

...zur Frage

Au pair in den USA? Jede Antwort ist wichtig!?

Ich finde die USA generell sehr schön bzw. sieht es dort sehr schön aus. Ich selbst konnte dort leider noch nicht hinfliegen... Nun habe ich seit einiger Zeit die Idee dort vielleicht als Au pair hinzugehen. Denn ich mache gerne was mit Kindern und komme auch gut mit ihnen zurecht. Ich habe auch kein Problem damit etwas im Haushalt mitzuhelfen. Gleichzeitig hätte ich so nämlich die Möglichkeit etwas von den USA zu sehen und die amerikanische Kultur kennen zu lernen ( ich finde nämlich die Einstellungen und die Art zu leben sehr toll ( allerdings war ich ja noch nie dort und konnte das selbst erleben daher kenne ich das nur von YouTube oder vom Fernsehen)). Außerdem könnte ich ja mit etwas Glück in einer eher vornehmeren Gegend mit schönem Haus leben ( da ja eher die reichen ein Au pair aufnehmen) was ja in dieser Art hier garnicht zu finden ist.Nun meine Fragen

1) Wird man eher von ,,Reichen'' aufgenommen und kommt so in gute Gegenden ?

2) Auf den meisten Seiten um sich als Au pair zu bewerben muss man angeben wieviele Stunden Erfahrungen man ja sozusagen hatte. Ist das wirklich so wichtig ? Denn das kann ja eh nicht geprüft werden ... ? Schon klar das man dadurch selber den Umgang mit Kindern verbessert aber wie gesagt sind die meistens 200 Pflichtstunden so wichtig ?

3) Welche Erfahrungen (also z.b. Babysitten) sind am besten?

4) Welche Eigenschaften überzeugen die ,,neuen Eltern'' davon ein Au pair zu engagieren ?

5) Habt ihr schon als Au pair gearbeitet ? Wie wars?

6) Wie lange dauert es bis eine Familie einen über ein online Portal aussucht ?

7) Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten von Au pair Jahren u.A. Au pair mit mehr Zeit für ein Studium. aber bei dem normalen Au pair Jahr, ist das von der Zeit auch möglich eine Uni ein paar Mal zu besuchen ? Denn man wird ja meistens mit etwas geld bezuschusst... . Klappt das überhaupt gut mit dem bezuschusstem geld ?

Ich bin für jede Antwort von euch dankbar :)

...zur Frage

HalloAuPair in Irland , Erfahrungen?

Hat jemand bei HalloAuPair eine Au Pair Reise in Irland gebucht??

Ich würde gerne Eure Erfahrungen dazu hören und wo ihr wart... Es wäre sehr hilfreich.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus!!

...zur Frage

Ist Irland ein gutes Reiseziel?

Seit mehreren Jahren will ich schon Irland besuchen,mir hat die Irische Kultur aber auch Irland im ganzen schon immer gut gefallen,ich bin ein großer Fan von Irish Pubs und einer meiner lieblings Schauspielerin Saoirse Ronan ist auch von Irland.In letzter Zeit kommt mir immer der Wunsch auf mal Irland zu besuchen,nur meine größte Angst ist dass ich vielleicht eine schlechte Erfahrung in Irland machen werde.Deswegen wollte ich mal fragen ob jemand schon mal in Irland war und wie seine/ihre Erfahrung in Irland war.Wie sind die Iren,eher freundlich oder weniger freundlich (natürlich gibt es nette und weniger nette Leute in jeden land,aber wie war eure Erfahrung mit den Iren im ganzen,waren mehr nette Leute oder mehr unfreundliche Leute ?) ? Wie sind die Preise in Irland und wie sind die Hotelzimmer (sauber oder eher dreckig) ? Wie ist die Kriminalität in Irland,gibt es viele Schlägereien oder Gewaltakte,ich habe mal gelesen dass in Irland ist es 10 mal wahrscheinlicher angeschossen zu werden als wie in den Vereinigten Königreich,kann dass stimmen ? Wie sind die Irish Pubs,sind die Pubs echt so voller Musik und Bewegung und wie sind die Leute im Pub ? Einer meine größte Angst ist dass die Iren mich vie nicht so mögen da ich eine seltene Krankheit habe (dass ist bei mir bei jeden Menschen eine große Angst nicht nur bei den Iren) diese Krankheit heißt Möbius Syndrom und eben kurz gesagt,kann ich keine Gesichtsausdrücke machen weder lächeln noch meine Augen von links nach rechts bewege,deswegen wollte ich nur mal Fragen ob vielleicht jemand weiß wie Iren gegenüber Menschen mit Behinderung sind ? Die einzige "Erfahrung" die ich mit Iren hatte war vor ein paar Jahren als ich in einen Irish Pub in der nähe meiner Schule etwas mit Freunde essen ging.Die Bedienung sprach mit uns Englisch mit einem Irischen Akzent der sehr an den Akzent von Dublin erinnert (bin mir aber nicht ganz sicher ob er von Dublin ist) er war sehr freundlich aber da meine Freunde nicht gut englisch reden konnten habe ich halt bestellt,als er gemerkt hat dass ich besser Englisch reden kann als meine Freunde hat er mit mir geredet,meine Bestellung aufgeschrieben und mit einem lächeln weggegangen.....sehr nett ich habe halt nur Angst dass wenn ich in Irland bin,die Leute mich ignorieren werden oder nicht mit mir reden wollen.Wie schon gesagt ich wollte schon immer Irland besuchen und ich hoffe dass werde ich irgendeinmal,aber eben ich würde gerne eure Erfahrung hören und wie Irland ist.Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Erfahrung als Au pair?

Hi Leute,dieses Jahr möchte ich gerne als Au pair nach Irland gehen. Ich finde,dass die Organisation "iSt" sehr seriös wirkt. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Organisation und war vielleicht schon einmal als Au pair unterwegs? Wäre sehr hilfreich wenn ihr mir sagt,welche Erfahrungen ihr mit denen gemacht habt oder ob ihr evtl. Noch andere (nicht zu teure) Organisationen kennt.

...zur Frage

Wie für Au Pair Land entscheiden? / Kann man mehrere Male Au Pair sein?

Wie soll man sich für ein Au Pair Land entscheiden?

Eigentlich wollte ich nach Frankreich, aber Schweiz und Irland finde ich auch interessant, und Spanien wäre noch mal ganz anders... Ich kann mich nicht entscheiden.

Könnte man ( übertriebenes Beispiel : ) ein halbes Jahr nach Frankreich und ei halbes in die Schweiz und danach ein Jahr nach Spanien und dann noch nach Irland? :D

Gibt es Einschränkungen? Muss eine bestimmte Zeit dazwischen sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?