Irische Sprache lenen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dawn06,

deine Frage hat mir gefreut. Ich komme aus Irland und deshalb habe ich die irische Sprache gelernt, seit ich fünf Jahre alt war. Ich muss ehrlich sagen, dass fast niemand wirklich Gaelisch spricht aber es ist totzdem pflicht, um diese Sprache zu lernen.

Auf alle Fälle es ist ganz anders als Englisch. Es hat mehr Gemiensamkeiten mit der deutschen Sprache. Zum Beispiel gibt es auch einen Genitivkasus. Es ist auch nicht so phonetisch.

Ich habe fast alles vergessen aber meine Mutter ist voll fließend, da sie aus einem Irischsprachigesgebiet kommt.

Es ist leichter zu verstehen in Südirland, woher ich komme. Ich weiß nocht nicht, ob Sie etwas in Irland lernen können aber du kannst auf jeden Fall Irland besuchen. Es gibt immer viele billige Flugreise mit Ryanair. Ich würde West- und Südirland empfehlen.

Dawn06. lies hier mal nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Irische_Sprache


Das Problematischste ist der Umstand, dass es (ähnlich wie beim Schwyzerisch in der Schweiz) keine einheitliche Standardsprache gibt, sondern eine Vielzahl recht unterschiedlicher Dialekte. Die Aussprache ist ebenfalls hochkomplex, denn Aussprache und Schreibweise sind grundverschieden.

Es ist vor allem sinnlos, die Sprache braucht kein Mensch.

Mal angenommen ich würde für ein paar Wochen in Irland bleiben würde ich dann leichter Irisch lernen

Nein, aber Englisch.

Na und? Deswegen kann man sie doch trotzdem lernen. Es gibt eben auch Leute die einfach gerne eine Sprache lernen wollen. Aus Spaß... da muss es doch sonst keinen Sinn machen ;)

0

@Ottostadt: Was ist denn das für eine Begründung? Wenn man so argumentieren würde, wären Italienisch, Kroatisch, Türkisch, Armenisch, sämtliche afrikanische Sprachen, kurz sämtliche Sprachen bis auf die „großen“ Sprachen überflüssig. Auch Isländisch müsste dann mit nur 340.000 Muttersprachlern abgeschafft weren.

Wenn man deine Argumentation weiterführt, müsstet du dann allerdings - sofern man „groß“ gleichsetzt mit der Anzahl der Muttersprachler - eben Chinesich lernen, nicht Englisch, Französisch, Spanisch oder Russisch.

Jede Sprache ist sinnvoll, solange sie ihrer Funktion nachkommt, die sich eben nicht nur auf die Kommunikation beschränkt, sondern auch auf die kulturelle, ethnische und linguistische Identät.

1

Lohnt sich ein Schüleraustausch nach Irland? Ist es gut für die Englisch Kenntnisse? Wie stark ist der irische Akzent? Wie viel wird im Alltag Gälisch gesproch?

Ich möchte gern mit einem Schüleraustausch Englisch lernen. Ich hab die Wahl zwischen England und Irland. Theoretisch reizt mich Irland mehr, ich habe aber Angst vor dem Gälisch/ Irisch (tut mir leid aber es ist schwer die richtige Deutsche Bezeichnung zu finden). Ist Gälisch im Alltag und der Öffentlichkeit weit verbreitet? Komm ich auch ohne Gälisch Kenntnise klar? Und wie sieht`s in der Schule aus? Wird da Englisch gesprochen?

Ist der irische Akzent (beim Englisch) sehr stark oder relativ gut verständlich und ist es gut für meine Englisch Kenntnisse?

Vielen Dank im voraus LG :)

P.S. mein Englisch ist relativ gut Niveau B1-2

...zur Frage

Irische Metal Bands

Hallo, suche Bands die aus Irland kommen und sich eher im Folk- oder Celtic Metal ansiedeln und generell auch den typischen Klang haben welche die irische Musik sein Eigen nennen darf :D Irische Lyrik wäre auch super ;) Spreche hier von Bands wie zb Cruachan. Falls aber jmd eine gute Band kennt die zwar nichts mit Folk oder Celtic Metal zu tun hat, die aber trotzdem nen guten irischen Sound hat soll bitte auch seinen Senf dazugeben :D

...zur Frage

Mit Englisch nach Irland?

Also ich will wahrscheinlich nach Irland auswandern

ich kann gut englisch sprechen aber ich kann kein irisch! kein bisschen irisch kann ich sprechen

ist es überhaupt notwendig, um dort zu leben und arbeiten, irisch sprechen?

oder langt englisch aus? Kann dort jeder englisch sprechen und was für eine sprache wäre besser um dort leben und arbeiten zu können, also vorteilhafter ? englisch oder irisch

...zur Frage

Einer Sprache mit einer geringen Anzahl an sprechern zu lernen?

Ich würde gerne eine neue Sprache lernen.. Ich kann mich aber nicht entscheiden welche .Dabei geht es mir nicht um den Grad , wie nötig eine Sprache ist .. Das sie viele Menschen sprechen . Sondern eine Sprache wie irisch oder sorbisch .. Die nicht jeder spricht wie spanisch oder französisch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?