Irgendwie habe ich das Gefühl in Justin Bieber verliebt zu sein obwohl ich eigentlich kein Fangirl oder so bin?

4 Antworten

Der kotzt bei seinen Konzerten mitten auf die Bühne... lag es an seiner eigenen Musik? Oder an den hässlichen Fans? Kleiner Scherz...

Du bist nicht verliebt! Du schwärmst. Das ist normal wenn man ein Teenager ist. Bei mir war es Richie von US5 und Jesse McCartney...

Das geht wieder weg mit der Zeit.

1

Vielen,vielen Dank !!!!

0

Ja das hört auf, spätestens dann wenn du einen Typen findest, an den du auch ran kommst. Eine Bezihung mit Justin Bieber ist ja mehr als unrealistisch.

Suche dir lieber einen "normalen" Typen

1

Danke sehr !!!

0
33
@Unbekanntesg84l

Ich war nal in Jamie Lynn Spears verknallt. Irgendwann merkt man wie bescheuert das eigentlich ist, weil man a) die Person nicnt kennt und b) auf einem anderen Kontinent lebt.

1

Ja, eine Schwärmerei hört auch wieder auf!

Junge schwärmt für Justin Bieber?

Hey, ich bin ein Junge, 15 Jahre alt und ja ich weiß, dass das verrückt klingt, aber ich schwärme wirklich für Justin Bieber! Eigentlich hat Justin ja nur Mädchen als Fans und Jungs haten ihn ja eigentlich und finden ihn schwul. Jedoch bin ich ein riesen großer Fan von ihm und ja ich liebe ihn sozusagen einfach, obwohl ich auf gar keinen Fall schwul bin, ich bin auch gerade in ein Mädchen verliebt. Und ich habe auch einfach Angst von anderen als schwul angesehen zu werden, sodass ich mich nicht traue Poster von ihm in meinem Zimmer aufzuhängen oder von der Schwärmerei für Justin anderen zu erzählen, sodass das so gut wie niemand weiß. Ich finde ihn nur einfach so toll und cool und er hat einen guten Style und er macht gute Musik und hat viele Muskeln und ja er sieht auch wirklich gut aus und so komisch es klingt, aber er hat mir in meiner nicht so leichten Kindheit auch mit seiner Musik geholfen und seitdem liebe ich ihn einfach und er ist mein großes Idol. Und ich würde ihn auch mal so gerne treffen, da ich ihn jetzt einfach liebe, aber ich würde nie im Leben mit ihm eine Beziehung eingehen wollen, da ich ja wirklich nicht auf Jungs stehe. Und Justin ist eindeutig mein größtes Idol, jedoch liebe ich auch noch andere Jungs wie One Direction und den kennen wohl die wenigsten, Johnny Orlando. Natürlich feier ich auch weibliche Stars, nur meine richtigen Idole sind nur Jungs und hauptsächlich ja, Justin. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich denke einfach, dass das nicht normal ist, da ja eigentlich nur Mädchen für Stars schwärmen und Jungs eher nicht und ich ja auch gerade für die Jungs (Justin Bieber, One Direction und Johnny Orlando) schwärme, die ja absolute Mädchenschwarme sind. Und ich weiß auch einfach nicht ob das geht, dass ich diese Jungs liebe und für die schwärme, obwohl ich auf gar keinen Fall schwul oder bi bin. Ich bin einfach so verwirrt und bin auch traurig, dass ich keine Poster von den aufhängen kann und mit niemandem über meine Idole sprechen kann, da ich halt wirklich Angst habe, dass ich dann auch so mädchenhaft rüber komme. Also, ich bitte um ehrliche Antworten ob das noch normal ist und wenn ja, wie ich meine Schwärmereien ausüben kann, wie ein Mädchen??!!

...zur Frage

Warum fühlen sich so viele Jungs von Justin Bieber und seinen Fans genervt?

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage und würde gerne mal Meinungen von paar, am besten auch Jungs hören ! Und zwar ist es ja so, dass auch wenn er zurzeit keine Musik herausbringt und paar "Fans" ihn auch wegen seiner aktuellen Beziehung verlassen haben, Justin Bieber ja immer noch ein Weltstar ist, in den Millionen von Mädchen verliebt sind. Und jetzt kommt meine Frage, warum Jungs das so stört, also warum sie Justin alle immer hassen und von den verliebten Mädchen genervt sind ? Also meiner Meinung nach, sind die alle nur neidisch auf ihn, weil halt so viele Mädchen für ihn schwärmen. Aber immer, wenn in der Schule oder sonst wo der Name Justin Bieber fällt, sind die Jungs genervt oder verstehen es einfach nicht, wenn die Mädchen wieder über ihn schwärmen. Ich meine, ich habe letztens sogar mitbekommen, das ein Junge seine Freundin verlassen hat, weil sie immer über Justin gesprochen hat und ihm erzählt hat, wie schön er ist. Klar nervt das die Jungs dann auch, aber Justin ist nun mal ein weltweiter Mädchenschwarm und solche Schwärmereien für einen Star sind in der Pubertät doch völlig normal, warum verstehen das die Jungs nicht, das Justin nun mal fast allen Mädchen den Kopf verdreht ? Ich bin selbst ein Junge und Belieber und solche Jungs, die nur neidisch auf ihn sind, regen mich einfach auf oder welche, die Justin als schwul bezeichnen und Belieber beleidigen, wenn sie bei Justin nun mal in totale Hysterie verfallen ! Danke für eure Antworten schon mal und Hater können sich ihre Kommentare sparen !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?