Irgendwelche Tipps um das Zimmer abzukühlen, hab`leider keinen Ventilator?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Tagüber die Fenster geschlossen halten, so das kein Licht eindringt. Die Tür auch zulassen, damit die Luft abkühlen kann.

Wenn es Nachts kühler ist, so ab 0 Uhr die Fenster zum lüften öffnen, morgens dann wieder schliessen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gingaaale
21.07.2016, 05:01

Nasses Handtuch aufhängen

0

Kaltes Handtuch an den Nacken legen.. oder kalt/warm duschen. Morgens und Abends Stoßlüften und Mittags halt die Jalousie runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachts Rollladen hochziehen, Balkontüren und Fenster ganz auf machen und durchlüften. 

Sobald am Morgen die Außentemperatur die Innentemperatur übersteigt Fenster und Türen schließen und die Rollladen komplett herunter lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Zimmer abkühlen geht ohne Klimagerät eher schwer ;-) Mach ein T-shirt oder ähnliches mit dünnem Stoff ziemlich feucht/fast nass. Lege dir dieses ihm Bett auf deinen textil freien Oberkörper, am besten Beine, Arme und Gesicht ab und an damit "ab reiben" Durch dass verdunsten wird es sich merklich kühler anfühlen. Gute kühle Nacht =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass du keinen Ventilator hast, der machts im endeffekt nur wärmer, weil der nen elektrischen Widerstand hat, und deser elekrische Energie in Wärmeenergie umwandelt.

Aber nun zu deiner Frage: Es ist verständlich, dass du lieber in einem kühlen Zimmer liegst, statt in einem heißen, da die Ideale Schlaftemperatur (von Mensch zu Mensch leicht Unterschiedlich ist) um die 18°C beträgt. Entweder Klimaanlage anschaffen, oder in der Nacht Fenster auf und ordentlich durchlüften, am Tag Felsterläden schließen, elektronische Geräte nicht in dem Zimmer betreiben und nicht darin aufenthalten (sofern möglich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachts fenster auf, am besten 2 sich gegenüberliegende .. oder durch offene Türen durchzug schaffen .. und tagsüber fenster zu und Vorhänge/Rollo runter ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
21.07.2016, 04:53

Hmm danke für den Tipp, geht nur leider bei meinem Zimmer nicht richtig mit den Fenstern :/

0

Was möchtest Du wissen?