Irgendwelche Ideen zu meinem Referat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr interessant wäre das Thema der sephardischen Juden, die 1492 aus Spanien vertrieben worden waren und in Sarajevo eine neue Heimat gefunden haben, wo sie weiterhin ihr Spaniolisch (eine Nebensprache des Spanischen) gesprochen haben. Leider hat kaum einer von ihnen die Nazizeit überlebt. Aus der Stadt, in der früher Angehöriger von vier großen Religionen (und von vielen kleinen) friedlich zusammengelebt haben, ist heute eine religös ziemlich unduldsame islamische Stadt geworden, aber nicht durch Schuld der islamischen Bosnier. Ich fühle mich heute in Sarajevo nicht mehr wohl.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Dir bei wikipedia mal alle Antworten über Sarajewo durch,- und mache genau das zum Thema, was einem dabei auffällt,- In Sarajewo gibt es - wie wohl in wenigen Orten der Welt - soviel Gegensätzliches und Spektakuläres !Da ist die Geschichte der Juden, die dort gesiedelt haben, die Völkervielfalt und daraus resultierenden Probleme. Attentat auf den österreichischen Tronfolger in S., das gern als Anlass für den ersten Weltkrieg genommen wird,- aber auch Olympische Spiele - und dann;  wieder Gewalt, dieses Mal Serben gegen die vielfältigen Bewohner, insbesondere die Muslime. Eine Stadt wie kaum eine andere, die in den Schlagzeilen stand. Und selten aus prositiven Gründen, wie bei der Olympiade,- fast immer im Zusammenhang mit Krieg. Sarajewo ist ein Ort, den wohl niemanden kalt läßt -  Kannst Du daraus was machen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar nichts außergewöhnliches, aber durchaus auch interessant - die (politische) Situation von Sarajevo vor und nach dem Attentat auf den österreichschen Thronfolger. Zum Beispiel mit der Fragestellung, ob dieses (serbische) Attentat etwas in der Gesellschaft und Politik in Sarajevo geändert hat. Oder auch wie sich das Verhältnis zw. Serbien und Bosnien durch dieses Attentat entwickelt hat.

Ansonsten habe ich jetzt keinen historischen Bezug zu Sarajevo im Hinterkopf, aber picke dir einfach grundlegende Veränderungen/ Wichtigkeiten heraus und entwickle eine Fragestellung dazu. :-) Das muss ja nicht zwingend die Geschichte betreffen. Bzw. ich weiß ja nicht was genau du studierst, aber je nachdem kannst du ja den Schwerpunkt entwickeln. In einem Geschichte Studium würde ich beispielsweise nicht das Attentat von Sarajevo heranziehen, weil es nichts Neues für meine Kollegen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest dich z.B.: auf die Belagerung Sarajewos konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Belagerung von Sarajewo von 1992 - 1995 durch serbische Truppen,

- Olympische Winterspiele von 1984.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?