Irgendetwas gegen Zahnschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die freiverkäuflichen Schmerzmittel wirken nicht gegen richtig starke Zahnschmerzen.
Bei Zahnschmerzen solltest Du immer so schnell wie möglich zum ZA gehen damit es nicht zu Komplikationen kommt.


Zahnschmerzen hat bestimmt fast jeder Mensch irgendwann in seinem Leben. Dabei können die Ursachen sehr vielfältig sein, es muss sich also nicht immer um ein Loch im Zahn handeln. Zahnschmerzen sind jedoch immer ein Grund, den Zahnarzt aufzusuchen, um die Ursache genau abklären zu lassen, denn in den meisten Fällen werden die Schmerzen nicht wieder von alleine verschwinden, weil ihnen eine Entzündung zugrunde liegt.
http://www.haushaltstipps.net/tipps/16-hausmittel-gegen-zahnschmerzen.html

zahnarzt .wenn es eine entzündung ist hilft nur antibiotiker , in iboprofen ist zwar auch entzündungshemmer , aber das hilft nicht ewig , davon darf man der leber zu liebe am tag leider nur 3 am tag nehmen . drück dich nicht vorm zahnarzt , da hilfst de dir nicht mit .

Abgesehen vom Zahnarzt - Nelke kauen.

Tablette oder Notdienst des Zahnarztes

Mit kalten Kamillentee spülen

jep, heut noch zum zahnarzt.

Kopfschmerztabletten.

Was möchtest Du wissen?