Iqos Heets Zoll Tschehien?

3 Antworten

Stimmt leider nicht ganz, guckst du hier https://fragdenstaat.de/anfrage/einfuhr-heets-aus-polen/

Moin! Also ich fahre regelmäßig mit meinen Brüdern von DD nach Petrovice (Tschechien). Tanken, Zigaretten, Kaffee... Dort gibt es auch meine Heets in den verschiedenen Duty Free Läden (alle 5 Sorten) für 37,00€ / 200 Stück. Bei uns kosten die 60€!!! Gleiches Produkt!!! Da die Heets nicht als Zigarette gelten sondern als Rauchtabak, kann man bis zu einem Kilogramm zollfrei nach Deutschland einführen, Bedeutet: Eine Stange = 60 Gramm Tabak mal 16 Stangen = 960 Gramm. Selbst wenn ich nur 4 Stangen Heets kaufen dürfte, könnte ich mir von dem gesparten Geld den Tank voll machen... Grüße!!!

1 Kilogramm Rauchtabak (hierzu gehören auch Wasserpfeifentabak und Heets, deren Tabakstrang mit einer Metallfolie umschlossen ist) 

So schreibt das der Zoll. Das gilt für die EU. Das ist auch Tschechien.

Bei nicht EU Staaten gelten Heets als Zigaretten und daher nur 200 Heets. (1 Stange)

Für Mitgliedsstaaten gilt:

Zollrechtlich sind Heets als Zigaretten (KN-Unterposition 2402 2090) einzureihen mit der Folge, dass bei der Einreise eine Freimenge von 200 Heets (analog Zigaretten) gem. § 2, Abs. 1, Nr. 1 EF-VO besteht. Darüber hinaus gelten die in § 29, Abs. 1 und 2 ZollV aufgeführten, pauschalisierten Einfuhrabgaben für Zigaretten.

Quelle: Auszug vom Antwortschreiben der Generalzolldirektion Nürnberg auf Anfrage eines Bürgers auf fragdenstaat.de vom 13.02.2018

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?