IQ von 122?

9 Antworten

100 ist der Indexwert und daher der Durchschnitt. Du liegst mit 122 also deutlich drüber.

Du liegst über dem Durchschnitt.

Ich würde die eigene Intelligenz aber nicht an einer Zahl festmachen.

Dein IQ-Wert liegt statistisch im überdurchschnittlichen Bereich. Lass dich aber nicht von der Zahl täuschen sie sagt nichts über dich aus, nur das du ein bisschen schneller lernst als andere.

Du darfst dich als hochintelligent (ab 120) bezeichnen) :D Allerdings kann es sein, dass du beim nächsten Test auch nur bei 110 landest. Ist nie ganz genau.

LG Schlamassel

Statistisch hat der IQ-Test eine Standardabweichung von 15, heißt deine Intelligenz liegt im Bereich 107-137, das ist aber auf jeden Fall über dem Mittelwert von 100 :)

Das stimmt so nicht ganz, die Standardabweichung von 15 liegt nur bei einem Wert von 100 vor und nimmt dann in beide Richtungen immer weiter ab. Das hängt mit der Gauß'schen nornalverteilung zusammen.

1

Was möchtest Du wissen?