IQ Test Werte?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

IQ-Werte um 91 - 100 sind normal.


Ab 111 handelt es sich um eine überdurchschnittliche Intelligenz


Werte ab 121 werden als sehr überdurchschnittlich betrachtet.


Ab 131 gilt es als hochbegabt. Es sind nicht einmal 3 % der Bevölkerung, die die IQ-Werte zwischen 130 und 140 haben. Es handelt sich um einen außerordentlich hohen IQ-Wert. Leute mit solchen Werten sind gute Leiter oder Fachleute, Wissenschaftler und Forscher. Z.B. der kalifornische Gouverneur und ehemalige Schauspieler Arnold Schwarzenegger oder die Schauspielerin Nicol Kidman haben einen solchen IQ-Wert.


Leute, die den IQ-Wert höher als 140 haben, haben hervorragende Voraussetzungen für kreative Tätigkeit und bestimmen die Erkenntnisrichtung für andere. Sie sind Genies ihrer Zeit, denken neue Theorien und neue Geräte aus. Es gibt ungefähr 0,2 % der Leute in der Gesellschaft mit diesen Werten, z.B. Bill Gates oder Stephen Hawking.

Die Antwort ist zwar richtig - allerdings nur für Tests, die eine Standardabweichung von 15 zugrundelegen.

Es gibt - besonders im Ausland - zahlreiche Tests, die Standardabweichungen von bis zu 23 verwenden.

Das heisst z.B.: Der IQ liegt zwei Standardabweichungen über dem Mittel. Ein Test mit sd=15 ergibt ein Ergebnis von 130 Ein Test mit sd=23 ergibt ein Ergebnis von 146.

Näheres dazu in der Wikipedia unter "Hochbegabung" - ein hervorragender Artikel.

Vergleiche zwischen unterschiedlichen Testverfahren ermöglicht der Prozentrang ("Wieviele % der Personen gleichen Geschlechts, Alters und Schulvorbildung hätten dieses Ergebnis nicht erreicht")

0
Ab 131 gilt es als hochbegabt. (...) Es handelt sich um einen außerordentlich hohen IQ-Wert.

Naja, sind nur in jedem Kuhdorf zwei Dutzend und in Deutschland auch nur 1,8 Millionen, die hochbegabt sind (beim korrekten Wert von 2,2 % der Bevölkerung), und die paar Millionen, die fallen nicht weiter ins Gewicht.

Leute, die den IQ-Wert höher als 140 haben, haben hervorragende Voraussetzungen für kreative Tätigkeit und bestimmen die Erkenntnisrichtung für andere

Mindestens die Hälfte dieser Leute haben es im Leben zu nichts gebracht, ein Großteil davon sind Soziopathen, die weder Erkenntnis noch Richtung bestimmen, und Erkenntnisrichtung schon gar nicht.. Nicht immer nur die positiven Beispiele rauspicken!

0

soweit ich weis müsste der normal wert zwischen 100-120 ligen begabte ca 140 und genies 160-180 ^^

Um die 100 herum ist Durchschnitt, ab 120 bist du begabt und alles was drüber ist, ist dann hochbegabt. Würde ich meinen.

Was möchtest Du wissen?