IQ Test außerhalb von Mensa machen?

7 Antworten

mach dich einfach an dem tag "abkömmlich". 

wenn der test während der schulzeit stattfindet, kann man sowieso aus "familiären geünden" kein frei bekommen.

ausserdem würde ein test, auf den man sich vorbereiten kann, keinen sinn machen.

geh einfach zum gruppentest und gut ist. immerhin geht es um deine zukunft. die ist wichtiger, als eine familienfeier.

Hallo, luisakatarina.

Die Frage nach dem anzuwendenden Test wird Dir wohl am Besten der Psychologe Deiner Wahl beantworten können. Das hängt - nicht zuletzt - wohl auch davon ab, welchen Test er in seiner Praxis lizenziert hat.

Herzliche Grüße

krato333

Kommt da jeder Vertreter seiner Zunft in Frage?

0
@luisakatarina

Einen IQ-Test sollte jeder Psychologe abnehmen können. Teile ihm einfach mit, wofür Du den Test brauchst - so kann er ggfs. bei der Schule nachfragen, ob sein Test anerkannt wird.

Ehrlich gesagt wundere ich mich schon ein wenig über die Schule:
Bei dem überwachten und zeitbegrenzten Mensa-Test handelt es sich um einen wissenschaftlich anerkannten IQ-Test, wie man ihn auch beim Psychologe ablegen würde - nur eben als Gruppentest, der keine Beratung bietet.

Möglicherweise hat die Schule den online ausfüllbaren "Test" auf der Mensa-Homepage im Hinterkopf, der lediglich darstellt, wie ein IQ-Test aussehen könnte und keinerlei wirkliche Aussagekraft hat (was dort auch klar kommuniziert wird).

Wie dem auch sei...

0

Also meine Meinung: Ein ganz normaler IQ-Test für Erwachsene. Wenn man deinen Text liest (übrigens mit 0 Fehlern), dann würde man nicht sofort vermuten, dass du 14 Jahre alt bist. ;)

Ich habe einen IQ Test gemacht?

Ich habe leider eine schlechte Bewertung bekommen . Aber ich habe denn Test gemacht , als ich gerade aus der schule gekommen bin . Ich war richtig fertig und wollte mich trotzdem zwingen, denn IQ jetzt zu machen . Der Test hat so lange gedauert, das ich denn faden mitten drin verloren habe. Kann es also sein, das ich ( wenn ich ausgeruht wäre ) ein besseres Ergebnis erreichen könnte?

...zur Frage

IQ-Test "Mensa"

Schönen guten Abend,

Ich bin 15 Jahre alt und gehe auf ein Gymnasium. Aufgrund zahlreicher Vermutungen, ich könnte hochbegabt sein, meldete ich mich unfreiwillig) für einen Intelligenztest bei Mensa an. Der Test wurde absolviert und das Ergebnis liegt vor:

"Intelligenzquotient (IQ): 111

Prozentrang (PR): 77"

Anscheinend doch nicht hochbegabt. Tja, sei's drum. Allerdings verwirrt mich folgende Zeile:

"Bei der Normierung von IQ-Tests werden differenziert nach Alter und Schulbildung verschiedene Referenzgruppen gebildet [...] So bedeutet Ihr PR von 77, dass Sie einen gleichen oder höheren IQ-Wert erzielt haben als 77% Ihrer Referenzgruppe."

Simpel formuliert heißt das, dass der IQ und der PR, der hier angegeben wird, sich auf Gymnasiasten in meinem Alter beziehen, nicht auf die Allgemeinheit.

Daraus resultierend heißt es doch eigentlich, dass (soll kein Vorurteil sein, aber), wenn mein Ergebnis nicht mit einer Referenzgruppe verglichen werden würde, sondern mit der "Allgemeinheit", mein IQ und mein PR um einige Punkte höher sein sollten, als hier angegeben. (Gymnasiasten erzielen im Durchschnitt bessere Ergebnisse im IQ-Test als die "Allgemeinheit" - Mein Ergebnis wurde mit einem erhöhten Maßstab verglichen. Ergo: Eigentlich müsste der IQ-Wert doch einige Punkte höher sein, wenn man von der Schulbildung absieht)

Mensa habe ich selbst gefragt, doch da kam nie eine Antwort...

Marcel

...zur Frage

Welchem IQ entspricht dieser Wert?

Hallo, ich habe vor ein paar Wochen einen IQ Test bei Mensa gemacht. Als Ergebnis habe ich aber nur eine Prozentzahl bekommen. Sie gibt an wie viel Prozent ich vom Test richtig habe. Bei mir waren es 89.1% , sprich ich habe ca. 90% des Tests richtig gelöst. Aber welchem IQ würde das entsprechen?

PS: Ich dürfte übrigens bei Mensa beitreten

...zur Frage

MENSA IQ TEST--- Ergebnis?

Habe gestern den Mensa IQ Test in unserer Gegend absolviert :) Einfach mal für mich persönlich um zu sehen wie hoch ungefähr mein IQ ist.

Habt Ihr denn Erfahrungen mit diesem Mensa Test und wie sieht das per Brief zugeschickte Ergebnis aus ??? Ist es einer Urkunde ähnlich???

Danke

...zur Frage

Sorgen um meinen IQ?

Ich mache mir ziemlich Sorgen um meinen IQ. Ich absolvierte vor einem Jahr einen Test, weil ich mich um meine Stärken und Schwächen erkundigen wollte, bei Mensa.Ich erzielte ein Ergebnis von 109. Zu meiner Verteidigung, ich habe nichts bei der Auswendiglernaufgabe gemacht, und wusste 4 Aufgaben beim Thema Analogien von der Definition nicht. Ich mache mir etwas Sorgen da ich nicht weiß ob ich mit diesem IQ studieren kann. Bin auch nicht sehr gut in der Schule, bin auf der Realschule sitzengeblieben, wegen einem Schulwechsel, und habe eine Abiturempfehlung. Warum auch immer ich das habe. Ich weiß leider nicht wie eindeutig der Test war, da ich eine taktile kinästethische Wahrnehmungsstörung habe. Ich weiß nicht ob das den Test beeinflusste. Meine Frage ist wie ich weiterverfahren soll. Da es mir wegen dem Test schlecht geht, schon das ganze Jahr über.

...zur Frage

IQ-Test bei Mensa sinnvoll?

Hallo, ich bin am überlegen einen IQ-Test bei Mensa für 49€ mal zu absolvieren, um allgemein einen Überblick zu erhalten. Nun weiss ich nicht, ob dieser empfehlenswert ist, da meiner Meinung nach nicht nach Mustervollendung oder Zahlenreihen alleine zu beurteilen ist, wie intelligent man ist. Hat jemand diesen Test schon mal gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?