IPv4 Subnetz Adressen: Hilfe zur Übungsaufgabe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Meine Frage: Ich habe ja jetzt noch die letzten 8 Bit frei zur Verfügung. Für Subnetz 1 kann ich doch beispielsweise die Adresse 223.1.17.0/26 wählen oder?

Du solltest immer mit dem größten Netz anfangen, in Deinem Fall also mit dem für 106 Schnittstellen. Damit teilst Du den Adressraum in zwei Subnetze. und ja, das darf die Adresse 223.1.17.0 sein, aber mit einer anderen Maske.

Das zweite Netz, 223.1.17.128 kannst Du dann weiter unterteilen.

In diesen Bereich fallen doch genau die Adressen 223.1.17.0 bis 223.1.17.64 oder?

Bei /26: richtig.

Und da die 223.1.17.0 und die 223.1.17.64 selbst doch wegfallen (Broadcast- und Netzwerkadresse) bleiben mir doch noch 62 Schnittstellen, oder?

Richtig. Das Netz ist damit auf Kante genäht, Wachstum unmöglich.

Aber jetzt Frage ich mich, wie ich Subnetzadressen bilde, wo die Hostanzahl nicht eine Zweierpotenz minus 2 ist?

Dann musst Du aufrunden. Das Netz mit 106 Schnittstellen hat dann 126 Adressen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich Subnetz 2 oder 3 konstruieren könnte?

Das eine habe ich oben bereits halbwegs beantwortet. Bei 15 Schnittstellen wären 4 Bits zu wenig, weil man damit 16 Adressen bilden kann. Netz- und Broadcastadresse abgezogen bleiben 14 Adressen. Also musst Du 5 Bits nehmen, damit hast Du 32 Adressen bzw. Platz für 30 Schnittstellen. Klar, das ist zu viel, aber halbe Bits gibt es noch nicht.

In diesen Bereich fallen doch genau die Adressen 223.1.17.0 bis 223.1.17.64 oder?

Kleine Anmerkung hierzu, es sind die Adressen von .0 bis .63 :)

1

Ich habe jetzt für das zweite Netz mit 106 Schnittstellen die Adresse 233.1.17.0/25, für das erste mit 62 Schnittstellen 233.1.17.128/26 und für das dritte mit 15 Schnittstellen 223.1.17.192/27. So schließt ein Netz direkt an den Vorgänger an. Das passt dann so oder?

Und danke für die ausführliche Antwort. Die Formulierung "bis zu 106 Schnittstellen" hat für mich so gewirkt, als ob es eben eben nicht mehr als 106 sein dürfen, deswegen wusste ich nicht wie ich das machen soll^^

0
@Amago
Das passt dann so oder?

Ja, das passt dann so.

Die Formulierung "bis zu 106 Schnittstellen" hat für mich so gewirkt, als ob es eben eben nicht mehr als 106 sein dürfen,

Das wäre, wie Du richtig festgestellt hast, nicht möglich.

1

Was möchtest Du wissen?