Ipod touch von kanada nach deutschland mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau doch einfach auf der Homepage des Zoll nach: www.zoll.de/faq/reiseverkehr/einreisenichteg/index.html#einreisenichteg2

*Ich möchte Elektronikartikel aus einem Land, das nicht zur EG gehört, mitbringen. Wie viel Zoll muss ich dafür zahlen? Die Höhe der zu entrichtenden Abgaben ist vom Warenwert abhängig.Warenwert bis 175 Euro Einfuhrabgabenfrei bis zu einem Wert von 175 Euro sind solche Waren, die von Reisenden unter 15 Jahren gelegentlich und ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch, für Ihren Haushalt oder als Geschenk in Ihrem persönlichen Reisegepäck aus einem nicht zur EG gehörenden Land eingeführt werden.

Warenwert bis 300 Euro Einfuhrabgabenfrei bis zu einem Wert von 300 Euro sind solche Waren, die von Reisenden gelegentlich und ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch, die nicht als Flug- oder Seereisende einreisen (z.B. per Auto oder Bahn), für Ihren Haushalt oder als Geschenk in Ihrem persönlichen Reisegepäck aus einem nicht zur EG gehörenden Land eingeführt werden (Reisemitbringsel).

Warenwert bis 430 Euro Einfuhrabgabenfrei bis zu einem Wert von 430 Euro sind solche Waren, die von Reisenden gelegentlich und ausschließlich zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch, die als Flug- oder Seereisende einreisen, für Ihren Haushalt oder als Geschenk in Ihrem persönlichen Reisegepäck aus einem nicht zur EG gehörenden Land eingeführt werden (Reisemitbringsel).

Warenwert bis 700 Euro Bei Überschreitung der oben genannten Wertgrenzen werden Einfuhrabgaben erhoben. Bis zu einem Warenwert von 700 Euro besteht die Möglichkeit der Pauschalverzollung. Die pauschalierten Einfuhrabgabensätze umfassen Zoll und Einfuhrumsatzsteuer (EUSt). Der pauschalierte Regelabgabensatz beträgt 17,5 % vom Warenwert. Für Waren aus Ländern, mit denen die EG Abkommen über Zollvergünstigungen hat, reduziert sich dieser Satz auf 15 % vom Warenwert.

Warenwert über 700 Euro Sollten die Waren den Wert von 700 Euro überschreiten, so hängt die Höhe der Einfuhrabgaben nicht allein vom Wert der Waren, sondern auch von ihrer Art ab. Die Abgabenerhebung erfolgt dann nach den individuellen Sätzen des Zolltarifs und der einschlägigen Steuergesetze. Es sind grundsätzlich Zoll und Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) zu entrichten. Die Höhe des Einfuhrzolls ist davon abhängig, welcher Warennummer (TARIC-Code/Codenummer) ein Produkt zugeordnet wird. Die deutsche Zollverwaltung bietet einen kostenlosen Zugriff auf den Elektronischen Zolltarif (EZT) an. Dort können Sie die Warennomenklatur, Zollsätze sowie Handelsbeschränkungen einsehen.*

MP3-Player ohne Aufzeichnungsmöglichkeit Codenummer: 8519 8145 90 0 Drittlandszollsatz: 4,5 % EUSt-Satz: 19 %

MP3-Player mit Aufzeichnungsmöglichkeit Codenummer: 8519 8195 90 0 Drittlandszollsatz: 2 % EUSt-Satz: 19 %

Erstens ueberschreiten 200Can $ nicht die Einfuhrerlaubnis,zweitens,wenn er schon benutzt wurde in Canada ist er Deiner,keiner kann nachweisen wann Du ihn gekauft hast!!Also kein Problem(wenn Du nicht sagst Du hast ihn neu gekauft hast,dann kommen Fragen)!!

Im Moment sind 200can$ nur ca 148Euro!!

JA darfst du der Freibetrag wurde auf 430 Euro erhöht!! :D

du darft höchstens 175euro an wertsachen mitbringen ist es drüber musst du draufzahen

du musst da noch was beim zoll draufzahlen

Was möchtest Du wissen?