Iphoto Mediathek neu anlegen- Fotos weg?

1 Antwort

Nun, das Beste wäre genau das, was du zitierst: "Bitte verwenden Sie eine Sicherheitskopie, um sie wieder herzustellen."

Lass mich raten: eine Sicherungskopie existiert nicht. Korrekt? 

=>Grober Fehler!<=

Wenn dir was an deinen Fotos liegt, an deiner Musik, an deinen Videos, an deinen Texten und Tabellen, an deinen Mails, an deinen Chats, an deinen WasAuchImmer, dann mache Backups deiner Dateien. Regelmässig, am besten automatisiert. Dein Mac liefert dazu ein zuverlässiges und einfach zu bedienendes Programm namens Time Machine. Externe Platte anschliessen, Time Machine machen lassen (am besten stündlich), und entspannen.

Aber gut, vielleicht (!) geht's ja diesmal auch anders.

Zunächst mal, nur für den Fall, dass die Reparaturversuche den Schaden vergrössern, mach eine Kopie deiner Mediathek.

Im Finder findest du sie hier:

Macintosh HD / Benutzer / Dein Name / Bilder / iPhoto Library (oder so ähnlich)

Die wählst du an (Einfach-Klick) und mit der Tastenkombi [cmd] + [D] erzeugst du eine Kopie.

Und nun kannst du ohne Sorgen die vierte Option in der iPhoto Hilfe wählen. Ich hoffe, es hilft.

Was möchtest Du wissen?