IPhones - Gut oder schlecht?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man so nicht pauschalisieren, das iPhones gut oder schlecht sind. Ein Telefon ist selten gut oder schlecht sondern nur besonders für etwas geeignet. Für das, was die teile in erster Linie können sollten, sind alle iPhones, alles Androids und alle Windows-Phones gleich gut geeignet - telefonieren wird wohl drin sein (den antennenbug des iPhone 4 und 4s lassen wir mal außen vor ;) )

Für jeden anderen "Zweck" den man mit dem Telefon verbindet, muss man die Eignung jedesmal abwägen. Allerdings kann man sich als Experte ziemlich schnell eingestehen, dass das iPhone für viele Anwendungsfälle einen soliden Job macht, jedoch lange nicht den Besten.

Seit etwa drei Jahren lässt sich feststellen, das Android das System zurecht kontrolliert, die neuen Maßstäbe setzt, und das iPhone mühe hat gegen die enorme Konkurenz auf Software und Hardwareebene schrittzuhalten. (Flat design, große Display, NFC-chip, cloud sync, multitasking, multiple sharing, etc. pp.)

iPhones leiden sehr unter ihrem sehr hohen preis und der pseudo-elitären Nutzergemeinte. Beides macht das Ding als Produkt sehr unattraktiv. Man findet auch hier auf dem Board z.T extrem arrogante iPhone und Mac-besitzer, die sich herausnehmen, benutzer von anderen Plattformen auf HarzIV empfägner zu de­nun­zie­ren. (schon sehr oft gesehen)

Jedem iPhone Besitzer sei natürlich sein Überlegenheitsgefühl gegönnt. Oft fällt auf (was auch hier auf GF sehr gut nachvollziehbar ist), dass iPhone Besitzer (fast immer) Leute sind, die weniger Technik-affin sind, und annehmen, dass sie durch den Hohen Preis und die Anpreisung (seitens Apple) das Spitzengerät schlechthin erworben hätten. Wenn ein Experte nun darauf hinweist, dass es deutlich bessere Geräte für deutlich weniger Geld gibt, ärgert das natürlich den Apple-Nutzer. :)

-exakt- so eine Antwort habe ich gesucht, dh & stern! :)

0

Heyy.

Also ich finde Android eig. nur besser, da es sehr viele Möglichkeiten hat, mit anderen Geräten zukomunizieren. Zudem finde ich Android mehr Anpassungsfähig. Wenn dir der vorinstalliere Startbildschirm nicht gefällt, lad dir ein von Tausend Launcher runter. Allerdings kann ich auch Apple-Geräte nachvollziehen. Die sind zwar nicht anpassungsfähig, aber sie können auch nach Jahren Apps Fehler- und Lagfrei abspielen.

Also, ich würde, wenn ich mich zwischen Google und Apple entscheiden könnte, deutlich Google nehmen, da es mir, als Programmierer der kein PC hat, mehr Möglichkeiten gibt. Aber wenn man mir ein Apple in die Hand drückt, dann würde ich das benutzen. Ich finde jetzt nicht, dass eine Marke besser ist, nur weil es teuer ist. Mir geht es um die Leistung.

LG Nine

P.S. Ich habe ein LG G3 (Android 6.0).

Die Welt ist nicht schwarz weiß nicht alle iphone Besitzer sind böse und alle Androide Besitzer gut ich persönlich hab ein Iphone und an unserer schule ist dass total umgekehrt alle machen die iphone Besitzer runter und wenn wir ehrlich sind die sind nur neidisch und iphone ist meiner Meinung nach gut ich jedenfalls empfinde es als ein sehr sehr gutes Smartphone und ich hatte vor meiner iphone reihe ein Androide gerät und ich muss sagen ich finde dass iphone vom Inhalt her leichter zu bedienen und besser dass ist meine Meinung und ich möchte damit keinen streit verursachen also lass dir mal durch den kopf gehen was du damit meinst -alle-

sind iphones oder samsung smartphones langlebiger?

wenn man mit dem neusten iphone und samsung vergleichen würde, welches handy würde eher früher den geist aufgeben?

...zur Frage

GEILE alternative zu Sony, Samsung und IPhones?

Warum nicht Samsung: hatte eins und es hat nach einem jahr so an tempo verloren. Auch jetztige kollege gaben zu dass es einfach arsch langsam wird iPhone: komme ich nicht mit klar und habe schlechtes selber mitbekommen. Zb dass handy im winter einfach ausgeht Sony: habe ich jetzt und es ist der wahnsinn. Alles wie am ersten Tag und dass nach 2 jahren. Nur die Kamera hat stark nachgelassen und der ton ist etwas leise. Wollte mir das neue sony xz 1 holen, allerdings soll die Kamera ja nicht besser sein als das vom xz premium. Und die ist mega schlecht im gegensatz zu Samsung oder Iphone.

Also. Habt ihr eine coole und wirklich GUTE alternative zu diesen marken. Also nicht nur 2 wochen alte Rezessionen sondern bitte auf dauer (2 Jahre min.) dass handy sollte euch ein ganz neues model sein. Also geld spielt keine rolle. Aber NIEMALS iPhone oder Samsung.

...zur Frage

UMFRAGE: Was findet ihr besser, Samsung Galaxy Handys mit Android oder iPhones mit IOS?

Ganz einfach mal abstimmen ob ihr lieber ein iPhone mit IOS oder ein Samsung Galaxy mit Android haben wollen würdet. Und zwar nicht iPhone 5 vs Galaxy S4 oder so, sondern ganz allgemein iPhone vs Galaxy!

...zur Frage

Warum macht das iPhone so schlechte Bilder?

Warum sind die Bilder vom iPhone immer so verpixelt? Und bei Sony, Samsung und Huawei ist die Bildqualität immer mega gut? Warum ändert das Apple nicht? Bei ihren iPhones. Schade um's Geld.

...zur Frage

Kamera am Iphone 7 friert ein und reagiert nicht mehr?

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Iphone 7. Das Gerät ist ca. 14 Monate alt und ist mir bisher noch nie runtergefallen oder hat sonst irgendwie einen Schaden erlitten.

Seit gestern geht plötzlich die Kamera-App nicht mehr richtig. Die Back-Kamera hat erst nur ziemlich grün / rosafarbige Fotos gemacht und die Frontkamera ganz normale Fotos. Inzwischen bliebt die Back-Kamera einfach komplett schwarz und hängt die App auf. Die Front-Kamera reagiert extrem seltsam und funktioniert teilweise normal, teilweise lässt sie sich gar nicht anwählen.

Habe dann das neuste iOS-Update 11.2.5 aufgespielt. Problem bleibt bestehen.

Nach einem Backup habe ich das Iphone ressettet und als neues iPhone konfiguriert. Problem bleibt leider immer noch bestehen.

Nun meine Frage: Das deutet doch eigentlich nicht auf ein Software-Problem hin, oder? Sonst müsste es ja mit der alten iOS-Version funktionieren.

Das wäre schon extrem ärgerlich, vor allem da die Garantie bei Apple ja nur ein Jahr andauert. Eigentlich bin ich mit dem iPhone extrem zufrieden, das würde meine Meinung jedoch ändern. Der Vertrag kostet mit immerhin alles in allem etwa 1000€...

Noch eine weitere Frage: Ich habe den Vertrag über einen Partner von Vodafone abgeschlossen. Müsste ich dort nicht eine 2-jährige Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit meines Smartphones haben? Eine Versicherung habe ich leider nicht abgeschlossen, da ich mit meinen technischen Geräten immer sehr pfleglich umgehe und bisher nie Probleme hatte.

Vielen Dank schon im Voraus für hilfsreiche Antworten und einen guten Start in die neue Woche :-)

...zur Frage

Warum ist ein iphone trotz auf dem papier schlechtere hardware als ein Samsung trotzdem schneller und zuverlässiger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?