iphone6s ins klo gefallen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

2 Tage kann was kurz sein. Ich würds für eine Woche nicht einschalten. Das Problem ist meist nicht das Wasser selber, sondern die Salze darin, die die Elektronik oder die Platine angreifen. Wenn dann Strom dazu kommt (Elektrolyse) kann das reagieren und dann das iPhone kaputt machen. Daher solltest Du sichergehen, das es von innen absolut trocken ist, vorm Einschalten.
2 Tage könnten zu wenig sein, denn so luftig ist das nicht. Lass es eine Woche liegen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reis bringt überhaupt nichts! Das Iphone 6s ist (inoffizeill) spritzwasserfest und sollte einen kurzen Tauchgang überstehen. Wenn es schaden genommen hätte würde man es sofort bemerken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shesonfire
14.11.2016, 15:49

Du machst mir Hoffnung! <3 aber ist das auch so wenn es mit der Kamera vorraus reinfällt?

0

Was möchtest Du wissen?