Iphone5 umtauschen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst nur das Gerät selbst mitnehmen.

Das Austauschgerät umfasst nur das iPhone selbst, OVP und Zubehör sind nicht dabei, die hast du schließlich noch.

Rechnung ist auch nicht verkehrt, sofern Apple das Kaufdatum nicht bereits vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
14.06.2014, 12:06

Gerade gesehen, dass du nicht zum Apple Store willst, sondern zu dem Laden, der dir das iPhone verkauft hat. Der hat aber mit der Garantie nichts am Hut, bei dem kannst du nur die Gewährleistung geltend machen. Und da liegt nach 6 Monaten die Beweislast, dass der Fehler schon beim Kauf bestand, leider beim Kunden, also dir.

Geh also lieber zu einem Apple Store. Bei der Garantie musst du nichts nachweisen, und vor allem brauchst du nur das iPhone selbst mitzubringen. Die Rechnung vielleicht noch.

0

Rechnung auf jeden Fall,das erspart Diskussionen ob Garantie drauf ist oder schon abgelaufen.

Sonst nur das Handy,die werden ja versuchen nachzubessern (also vielleicht zur Reperatur schicken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.

mitnehmen solltest du alles. Aber gehe lieber zu Apple direkt. Diese tauschen dein iPhone gegen ein neues bzw neuwertiges! Wenn du zu einem 2. Laden gehst schicken diese es nur zur Reperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlockheadHunter
13.06.2014, 15:11

Wenn man es zu Apple sendet,soll man auch nur das Phone senden,sonst nichts.

Köpfhörer ist auch ein "Hygiene" Artikel,werfen die sowieso weg.

Ansonsten wie du schon sagst,besser direkt in Applestore,da wird es sofort getauscht gegen ein aufgearbeitetes

0

Was möchtest Du wissen?