iPhone XR Kaufempfehlung?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Ja, Kaufempfehlung... 56%
Nein, keine Empfehlung... 44%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, Kaufempfehlung...

Benutze das selbst, display ist mein einziger negativer punkt. Hat dickere ränder als xs, 11pro usw und kein oled display ( man merkt die beiden unterschiede erst wenn man das andere gesehen hat bzw daneben hält)

ansonsten gute kamera und übertrieben guter akku. Seit september noch bei 100% akkuzustand und es hält den ganzen tag und ich hab noch mind. 30% am ende

Das handy hält noch jahre und ich werds bis zum iPhone 2021 behalten

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ist einfach so.

Jup, größter Kritikpunkt soll ja das LCD Display sein. Habe aber auch gehört, dass das für Leute, die vorher nie ein Gerät mit OLED hatten, gar nicht auffällt.

0
@Apfelbusch123

Selbst wenn, nach kürzester zeit hast dich dran gewöhnt. Mich fuckts trotzdem ab das da kein oled ist weils wirklich nochmal geiler aussieht alles

1
Nein, keine Empfehlung...

Nimm das iPhone XS für den selben Preis. Hast am Ende ein wesentlich besseres Produkt.

Das iPhone XR kann man vergleichsweise schon fast in der Tonne entsorgen. 🤭

Möchte aber nicht soviel Geld für ein Smartphone ausgeben und außerdem kann das Xr (sofern ich es gehört habe) gut mit dem Xs mithalten. Einziger Knackpunkt soll das Display sein, da ich aber eh LCD gewöhnt bin, und das im Alltag gar nicht wirklich auffällt, ist mir das mehr oder weniger auch egal. Trotzdem danke ^^

1
@Apfelbusch123

Ein wirkliches mithalten würde ich es jetzt nicht. Das XR ist einfach auf ganzer Linie die billige oder gänzliche eingesparte Form des XS.

Das Display unterscheidet sich nicht nur in Puncto Panel, sondern auch noch in der Auflösung. Dies macht sich in der Farbwiedergabe wie auch der Akkulaufzeit bemerkbar. Und das iPhone XR kostet nicht unwesentlich mehr als das XR, hier belaufen sich die unterschiede von 20€ und wenn man die 20€ nicht mehr investieren will, dann spart man an der gänzlich falschen Stelle.

1
@AnimeLOL

Ich möchte ein Refurbed Gerät kaufen, und in dem Shop, indem ich schon einmal gekauft habe, gibt es das Xr wesentlich billiger... Weiss halt nicht, Reviews sagen, dass das Xr genauso geht... ich weiß es selbst nicht was ich kaufen soll xD

1
@AnimeLOL

Möchte nicht unbedingt mehr als 500€ ausgeben... deswegen schau ich auch nach Erneuerten Geräten oder Ausstellungsstücke.

1
@Apfelbusch123

Dann würden bloß das SE 2020 und das iPhone XR (refurbed) in die Schiene passen. Und beide Geräte sind nicht sonderlich das Ware. Sei es aufgrund des Panels oder auch der Auflösung.

Wenn es nichts ausmacht würde ich lieber auf die neue Generation warten und was gescheites bekommen, denn die jetzigen Geräte die man für den Preis nicht sonderlich attraktiv sind.

Andernfalls bliebe nur noch die Option mit einem Android Gerät, aber dies scheint aus diversen Gründen nicht in frage zu kommen.

1
@AnimeLOL

Iphone X würde auch noch infrage kommen, aber ich finde, das ist irgendwie "zu alt" und wird denke ich mal nicht mehr lang unterstützt. Trotzdem danke für deine Antworten.

1
@Apfelbusch123

Das iPhone X wäre von denen seitens Hardware die beste Wahl, abgesehen von der Prozessorleistung bekommt man hier das wesentlich bessere Gesamtpaket geboten.

Und 4 Jahre lang Unterstützung sollten mehr als genug sein oder nicht ?🤔 Also seitens Software Updates, wie auch Sicherheitspatches.

1
@AnimeLOL

iPhone X wurde 2017 vorgestellt, man sagt Apple unterstützt die Geräte 5 manchmal sogar 6 Jahre, das heißt in 2, mit viel Glück in vielleicht 3 Jahren, würde dies auch nicht mehr unterstützt werden.

0
Nein, keine Empfehlung...

Ist ein Apple-Gerät und damit maßlos überteuert - insbesondere für das, was dir die Hardware bietet. Du hast keine Kontrolle über dein eigenes System, kannst nicht basteln, kannst nicht installieren, was du willst... Kein Handy, das ich mir kaufen würde.

Hab extra geschrieben, dass ich nur ein iPhone möchte. Dreh jemand anderen deine Android Geräte an. Ich hatte vorher immer Android Geräte, bis ich mir mein erstes iPhone (7) kaufte, bin absolut überzeugt, werde von iOS nicht mehr wechseln. ^^

2

Lies doch mal die Frage richtig durch 🤦‍♀️

2
@Coronaguy

Inwiefern soll die Frage meine Antwort invalidieren? Der Nutzer möchte gerne ein iPhone. Ich rate ihm davon ab. Das ist mein gutes Recht. Wenn's ihm nicht gefällt, ist es sein Pech.

0
@PeterLustig1999

Ja, ich frage aber ja explizit nach Nutzern die Erfahrungen mit dem Gerät machten. Ich geh doch auch nicht als Motorrad Liebhaber in ein Auto Forum, nur um dort zu sagen, dass ich Autos schei*e finde...

3

Es kommt darauf an wieviel Geld du ausgeben willst. Grundsätzlich würde ich dir ein iPhone 11 Pro empfehlen. Es hat einen wesentlich besseren Akku. Wenn du nicht so viel Geld ausgeben willst solltest du dir das neue iPhone SE2 anschauen.

Ja, danke für den Tipp.

Hab ich mir auch schon angeschaut, aber es würde für mich nicht infrage kommen. Dies ist sehr auf mein Aktuelles (Iphone 7) angelehnt, ich wollte aber lieber eins mit größerem Display und FaceID.

0

Guck dir mal das neue SE an, ob es für dich in Frage kommen würde. Das hat aktuell unter den Smartphones (nicht nur Iphones) das beste Preis-Leistungsverhältnis.

Ja, hab ich mir auch schon angeschaut, aber es würde für mich nicht infrage kommen. Dies ist sehr auf mein Aktuelles (Iphone 7) angelehnt, ich wollte aber lieber eins mit größerem Display und FaceID.

0
@Apfelbusch123

okay!
Viele wollen kein größeres Display (mich eingeschlossen) und übersehen dann gerne das SE.
Persönliche Erfahrung mit FaceID: Sie ist immer noch langsamer als der Fingerabdruckleser und gerade jetzt mit Corona und der Maske ist es nervig, dann doch wieder den Code eingeben zu müssen. Ist aber aus meiner Sicht kein Argument, dass komplett gegen das System spricht. Daher hoffe ich, dass das 12er beides Systeme bekommt (Gerüchte lassen hoffen)

1
@DerFendel

Jo, jeder hat seine eigenen Wünsche oder auch Ansprüche... trotzdem danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast ;)

1

Was möchtest Du wissen?