iPhone wird zu schnell heiß , kühler oder so kaputt?

4 Antworten

Keine Sorge, das ist normal. Grafikintensive Spiele lasten natürlich insbesondere den Grafikprozessor voll aus und sorgen so für erhöhten Stromverbrauch und entsprechende Wärmeentwicklung.

Worauf du allerdings achten solltest: Lade dein Gerät nicht auch noch währenddessen, denn das sorgt für zusätzliche Erwärmung. Und ist in dieser Kombination besonders schädlich für den Akku.

Dass dein iPhone sich auch ansonsten häufiger/schneller erwärmt auch bei geringer Last, dürfte nichts mit den beiden Spielen zu tun haben und wenn du schreibst, du hättest nur das Gefühl es wäre so, dann irrst du dich möglicherweise einfach. "Lauwarm" kann es sowieso immer mal werden.

Nein, ist alles passiv gekühlt, heißt keine Lüfter die Defelt sein könnten

Hast du mehrere Apps auf einmal offen ? Oder viele Apps und Bilder oder anderen Daten auf deinem Handy ?

Nein , offen habe ich meistens nur das Spiel selber

0

Was ist mit Daten ? Wenn du keine Einzelheiten nennst, kannst du nicht erwarten, dass dir andere helfen werden ganz einfach !

0

Außerdem gibt's keine Lüfter in Smartphones du genie

Einen Grund wird es wohl geben , warum es auf einmal viel wärmer wird als sonst

0
@bummelto

Guck dir mal die technischen Details auf der Apple Seite an und such nach dem Kühler / Lüfter

0
@bummelto

ja. und der ganz banale grund ist, dass die außen/raumtemperaturen gestiegen sind und die luft das smartphone nicht mehr so „leicht“ runterkuhlt wie vorher.

aber keine angst; dein iphone wuerde sich abschalten wenn es zu warm wird bevor es schaden nimmt. ;-)

2

Was möchtest Du wissen?