IPhone Wasserschaden..Steckdose?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es seit dem Bad noch nicht wieder an war, dann solltest du es komplett zerlegen und in einer Schale mit ungekochten Reis eingraben. nach 24 Stunden kannst du es dann wieder ausgraben und zusammen setzen. Die restliche Feuchtigkeit ist dann vollständig in den rohen Reis gezogen und du kannst es wieder normal aufladen.

würde ich lieber noch nicht machen weil bei einem Kurzschluss ist dein Smartphone kaputt nimm dein iPhone stecke in einem luftdichten Beutel finde es komplett mit Reis und warte 2 Tage ab dann darfst du es an die Steckdose weil dann hast du noch eine 50 50 Chance das dein Handy noch funktioniert jetzt wäre es noch zu früh

Wenn das ganz trocken ist Kannst du das mal machen ( wegen dem Trocken : Föhne dein IPhone so das es in der Mitte warm ist ) und dann probiere es man aus wenn es keine reaktionen zeigt dann ist es Kaputt dann musst du zu Appel mach aber ein Termin aus .Sonst sitzt du da 1 stunde und wartest .

vorsichtig bei dieser methode, sonst kann aus dem wasserschden ein hitzeschaden werden. handy-expertan raten davon ab ;)

0
@josh98

Ich hab das schon bei so vielen IPhones gemacht , aber das muss man halt richtig machen sonst geh`s kaputt :( und das wollen wir ja nicht oder ?

0

Lieber nicht! Sonst kann es zu einem Kurzschluss kommen und dann ist komplett Ende! Lieber ein paar Tage in reis legen, der entzieht das Wasser, und dann versuchen!

Nein... Nichts machen!!! Keine Knöpfe und jar net laden! Versuch Akku etc vom Handy zu trennen und legte es in Reis! Warte dann ca. 2-5 Tage und Bau es wieder zusammen! Lade es und dann müsste es gehen... ;) Viel Glück :)

wenn es nicht geöffnet wurde, ist mit wasser im gehäuse zu rechnen...und damit erzeugst du einen kurzschluss...

Hast du es danach "auseinander" genommen und in Reis oder so gelegt?

Der Akku ist im iPhone fest verbaut und wasserdicht. Kannst Du unbesorgt versuchen

Was möchtest Du wissen?