Iphone Wasserchaden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Chance über Garantie!

Die SIND NICHT BLÖD!

Und Handy mindesten 3 Tage im Reis lassen!

Und nicht laden!!!

Besser Du gehst noch in so einem kleinen Handygeschäft mit Werkstatt! Die demontieren das Handy und werden alles trocknen!

Mit großem Glück kann man es noch retten, aber da Du es als Uboot mit auf Tauchfahrt genommen hast, sehe ich die Chance eher als gering an!

Paglaaa 29.06.2017, 20:09

Hatte das Handy anfangs noch kurz geladen weil ich dachte das einfach der Akku leer wäre

Kann ich das Handy zwischenzeitlich aus dem Reis nehmen um kurz zu sehen wie und ob es vorangeht? 

0
alarm67 29.06.2017, 20:34
@Paglaaa

Nein!!!!

Handy bleibt drei Tage AUS!

Ansonsten, sollte es noch zu retten sein, machst Du es schrott!!! Kurzschluss!!!

0

Wäre es möglich das Handy abschich von innen zu Schaden

Glaubst du, die sind so doof und merken das nicht? Lege das Handy mal eine Woche in Reis, aber wahrscheinlich ist es bei deiner Behandlungsweise hinüber.

Apple kann nachgucken, ob das Handy mit Wasser in berührung gekommen ist. Selbst wenn du noch irgendwie einen Garantiedefekt manipulieren kannst, tauschen die dann das Handy nicht, weil es auch am Wasser gelegen haben könnte.

Und das Handy würde ich mal für mindestens 24 Stunden im Reis lassen.

Paglaaa 29.06.2017, 20:14

Kann ich zwischenzeitlich auch mal das Handy aus dem Reis nehmen um zu sehen ob und wie es mit dem Reis vorangeht? 

0
kugeldusch 29.06.2017, 20:15
@Paglaaa

Besser wirds dadurch nicht klappen, und anmachen würde ich es auf keinen Fall, da es zu Kurzschlüssen führen kann, sollte noch Wasser im Handy sein.

0
HeinzHubert 30.06.2017, 02:41

Handy in Reis hilft nicht. Ist eine Stadtlegende!

0
kugeldusch 30.06.2017, 14:40
@HeinzHubert

Hatte ich auch im Kopf, konnte aber im Internet keine Quelle dazu finden, bzw. ne bessere Methode.

0

Einen Wasserschaden kann nur ein Experte beheben. Und den findest du kaum im Handyladen um die Ecke, auch wenn sie dir Hilfe versprechen. Außerdem wird das ist teuer!

Das Wasser dringt überallhin und beschädigt Bauteile. Manche sind winzig wie ein Stecknadelkopf oder liegen versteckt auf der Platine, da kannst du als Laie nichts machen. 

In der Mac & I 3/2017 ist ein Artikel zum Thema: https://www.heise.de/mac-and-i/heft/2017/3/122/

Warum legst du das Handy in Reis? Haha...
Allein schon, dass du glaubst, das Handy sei wasserdicht... Wasserdicht bedeutet in solchen Fällen nicht, dass du das Handy unter Wasser benutzen sollst ^^

Was möchtest Du wissen?