iPhone von Freund reparieren lassen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, es scheint ja sowieso schon kaputt zu sein, also kannst du nicht viel falsch machen, wenn du es ihm gibst. Wenn es klappt, hast du danach wieder ein funktionierendes iPhone. Wenn es nicht klappt, wird ein Austausch auch nicht teurer, als wenn du es gleich eingeschickt hättest.

Mal abgesehen davon: Wenn er sogar noch ein Display zu Hause rumliegen hat, hat er das wohl schonmal gemacht, also würd ich ihm einfach vertrauen.

Jessiile 21.08.2012, 11:36

Ja es ist ja nur das Display kaputt und ich kann es momentan ja super benutzen, aber sieht einfach scheiße aus und das nervt also die Risse. Nun und deshalb hatte ich eigentlich angst, dass er es nicht wieder reinbekommt oder so.

0
daCypher 21.08.2012, 12:01
@Jessiile

Achso, also das Display funktioniert noch, nur die Scheibe ist kaputt? Das ist dann ne gute Frage, ob du es reparieren lassen solltest. Es kann natürlich immer was schiefgehen, auch wenn ein Austausch der Scheibe nicht besonders gefährlich ist.

Wenn es kaputt geht, bietet Apple aber zu relativ günstigen Preisen (210,90€ für iPhone 4S, 160,90€ für alle anderen iPhones) ein neues Austauschgerät an.

(http://support.apple.com/kb/index?page=servicefaq&geo=Germany&product=iphone unter der Kategorie "Mein iPhone erfüllt nicht die Garantievoraussetzungen. Welche Reparaturmöglichkeiten stehen mir in diesem Fall zur Verfügung?")

0

Erstens geht die Garantie verloren.

Zweitens wenn irgend etwas schief geht, zahlt niemand dafür, du haftest dann selbst dafür.

damit verlierst du sämtliche Garantieansprüche.

Jessiile 21.08.2012, 11:27

Hab ich sowieso nicht mehr:D

0

Wenn er es privat macht, mußt du ihm vertrauen. Geht es in die Hose. Pech, da zahlt niemand etwas.

Was möchtest Du wissen?