Ist ein Umtausch des iPhone (Vertrag) nach 1 Jahr noch möglich?

3 Antworten

Ja, das ist in Deutschland geregelt. Die gesetzliche Gewährleistung verpflichtet den HÄNDLER (also dein Mobilfunkbetreiber oder der Shop-Betreiber), dir ein mangelfreies Gerät zu ÜBERGEBEN. Sie sagt nichts über den Zustand nach 1,5 Jahren aus. Innerhalb der ersten 6 Monate gilt dabei die Beweislastumkehr. Da muss der Händler dir beweisen, dass der Mangel NICHT bei der Übergabe bestand. Danach - und in diesem Zeitraum bist du jetzt -  musst DU dem HÄNDLER beweisen, dass der Schaden bei Übergabe des Geräts bestand. Kannst du das nicht, dann muss der Händler nichts tun.

Der Schaden ist halt entstanden. Nicht etwa weil ich es falsch bedient habe oder unvorsichtig war, sondern durch mangelnde Qualität. Ich mein der Fehler ist ja IM iPhone, der Stummschalter von außen funktioniert ja...

0
@ShoutLoud

Das ist egal, wie er entstanden ist. Er muss bereits bei der Übergabe da gewesen sein.

Ruf einfach mal bei der Hotline deines Mobilfunkbetreibers an und schildere dein Problem. Vielleicht kann man dir da mit einer Reparatur helfen.

1

Garantie ist nicht mit Gewährleistung zu verwechseln. Grundsätzlich hast du Anspruch auf kostenfreie Überprüfung innerhalb dieser zwei Jahre. ob die Reparatur kostenfrei sein wird kann ich nicht sagen. Kommt auf den Defekt und die Kulanz des Herstellers an. Wichtig ist besonders: Der Ton macht die Musik. Wenn du gleich aufbrausend und voller Brass dich dort meldest wird ehr abgeriegelt.

Typisch iphone und dann in der Garantiezeit noch theater machen. Ach Apple weiß wie lange der Schrott hält und gibt gleich nur ein Jahr ach wie praktisch.

Ich werde auch tatsächlich zu Windows Phone wechseln. Jedoch hat mit diese Antwort nicht geholfen.

0

Viele Hersteller geben für ihre Produkte nur ein Jahr Garantie - unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung. Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Dinge. 

Grob geschrieben - das hat kein Recht auf Richtigkeit und Vollständigkeit:

Garantie: Freiwillige Leistung des Herstellers. Innerhalb dieser Zeit garantiert der Hersteller, dass das Gerät einwandfrei ist und keinen Qualitätsverlust verzeichnet. Ausgenommen sind hier bspw. Akkus da Verschleißmaterial. Diese haben nur 6 Monate Gewährleistung.

Gewährleistung: nach sechs Monaten Beweislastumkehr, gesetzliche geregelt. Im Regelfall 24Monate.

Worauf du innerhalb der Gewährleistung Anspruch hast ist die kostenfreie Überprüfung des Gerätes durch den Hersteller. ob und wie - auch kostentechnisch! - repariert wird entscheidet dieser.

0

IPhone 6 Stummschalter springt zurück!

Hey ich habe mir im Februar einen Vertrag bei O2 gemacht mit einem IPhone 6 16GB. Und gestern habe ich bemerkt das auf einmal der Stumm schalter an der Seite immer auf Laut zurück springt, heißt lässt sich nicht mehr auf stumm stellen! Was kann ich tun? Habe ich ne Standard Versicherung von O2 oder Apple oder noch Garantie?

...zur Frage

Handy aus Vertrag verkaufen: Gibt es da Gewährleistung?

Aloah :)

Ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen, wie das mit privat (über ebay etc.) verkauften Handys aus Verträgen so ist mit der Gewährleistung und der Garantie für den Käufer.

Ich glaube schon zu wissen das: Garantie vom Hersteller ausgeht und nicht personengebunden ist Gewährleistung zwischen Käufer und Verkäufer besteht und somit personenbezogen ist

Demnach müsste Garantie übertragbar sein, Gewährleistung aber nicht. Soviel zur Theorie aber wie sieht es in der Praxis aus? Ich hab nämlich schon von vielen gehört, dass da gar nicht darauf geschaut wird und sie ihr Handy (solange Rechnung da war) repariert bekommen haben. Aber es wäre hilfreich, wenn noch mehr Leute ihre Erfahrungen bei sowas schildern könnten :)

Danke schonmal! :)

...zur Frage

Apple Austauschgerät neue Garantie?

Warum habe ich auf mein iPhone 8 das gestern im Apple Store ausgetauscht wurde wieder 1 Jahr Garantie?

...zur Frage

Mein iPhone stummschalter ist kaputt?

Wie kann ich jetzt bei meinem iPhone 6s den Regler auf nicht stumm stellen weil der ist mir mal beim stumm stellen irgendwie kaputt gegangen und jetzt reagiert er nicht mehr auf die Bewegungen und es ist jetzt die ganze Zeit auf stumm wenn ich spiele mich jemand anruft oder eine Nachricht schreibt nur eine Vibration kann ich es auch so irgendwie auf nicht lautlos stellen ohne Schalter

...zur Frage

Platinenschaden bei Iphone nach 1 Jahr? Gewährleistung?

Als mein Iphone nicht reagierte, brachte ich es zu einem Spezialisten, der einen Platineschaden feststellte und sagte nachdem ich erzählte, dass ich das Iphone am 22. August letzten Jahres im Internet erworben habe, ich hätte keinen Anspruch mehr auf Garantie da dies nach einem Jahr verfällt, aber ich hätte Anspruch auf Gewährleistung, die 2 Jahre gilt. Meine Recherche ergab , dass bei einem Gewährleistungsanspruch der Fehler schon bei der Kaufübergabe da gewesen hätte sein müssen.

Ich hoffe auf ein paar Experten unter euch, die mir weiterhelfen können.

Falls relevant, komme aus Österreich, es gilt das österreichische Konsumentenschutzgesetz.

...zur Frage

garantie und gewährleistung von handys

hab im dezember 2009 ein iphone mit 2 jahren t-mobile vertrag erworben. es funktioniert auch weitestgehend, jedoch hat es einen wackelkontakt am kopfhörer anschluss, sodass nur die linke seite des kopfhörers dauerhaft hörbar ist. ich dachte immer in deutschland gäbe es soetwas wie gesetzliche 2 jahre garantie, da mir ein jurist vor einiger zeit gesagt hat man soll immer auf sein recht bestehen und das wäre auch alles gesetzlich festgehalten. nun war ich bei einer filliale und sie meinten ich hätte nurnoch gewährleistung von t-mobile und die reparatur kostete geld usw. ich wollte nur wissen ob ich noch irgendein recht auf bezahlungsfreie reparatur o.ä. habe. freu mich über antworten, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?