Iphone Update steht ja immer ein langer Text. Die meisten drücken einfach Akzeptieren, damit sich daß Handy updatet. Was ist wenn....?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann wäre diese Klausel ungültig da überraschende Klauseln in Geschäftsbedingungen in Deutschlad nicht erlaubt sind (BGB 305c)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nein. Die AGBs werden immer Überprüft. Es ist übrigens in deutschland verboten,irgendwelche ,,kleingedruckten" sachen auf die AGBs zu schreiben,aber die müssen deutlich Sichtbar sein.

Apple würde so etwas meiner meinung nach eh nicht machen,aber es kann alles passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verbraucherschutz und andere Institutionen wissen, dass es so ist und würden Apple dazu zwingen, wichtige Neuerungen deutlicher anzuzeigen. Apple könnte auch nicht bestimmen, dass du deine Menschenrechte beim Update abgibst, das wir immer überprüft und muss ggf geändert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?