iPhone Speicher ständig voll, was tun?

 - (Handy, iPhone, Elektronik)

4 Antworten

Du siehst es doch selber. Deine Fotos und Videos nehmen fast 20 GB Speicher ein. Ist dir überlassen ob du sie löschst oder in eine Cloud hochlädst.

Ja das weiß ich auch, aber es ist auch nur 20 Gb, und mein Speicher ist ja 64gb. Und mehr als die Hälfte habe ich schon gelöscht

0

Allein Fotos schon 20 GB, dann WhatsApp 2,4 GB dies summiert sich mit den anderen Sachen halt, siehst Du aber selbst.

So ganz verstehe ich es aber eigentlich nicht, mein Handy hat ja eigentlich 64gb Speicher 😅. Und mehr als die Hälfte von meiner Galerie habe ich schon gelöscht, ich hatte früher sogar spiele, Apps usw. drauf und der Speicher ist nie unter 63gb gewesen 😐

0
@juliabecker01

Was hilft dir ein Speicherstand von früher jetzt aktuell ? Aktuell ist dein Speicher nunmal voller als früher.

Wenn Du meinst, dass Du Bilder gelöscht hast, diese bleiben 30 Tage noch im Ordner „gelöschte Fotos“ vorhanden, erst wenn Du diese dort auch löschst oder nach 30 Tagen wird der Speicherplatz freigegeben.

1
@Antitroll1234

Die Bilder werden auf meinem Handy sofort gelöscht, da angeblich kein Speicherplatz mehr ist😅. So ganz verstehe ich es wirklich nicht, nur Fotos sind so hoch mit 20gb, die restlichen Apps sind zusammen höchstens 6-7gb

0

Rein rechnerisch sind das ca 22 GB von 64 GB. Tust du uns nicht noch was verheimlichen? Die Liste müßte doch noch länger sein. Das Betriebssystem sehe ich nicht, welches auch kein kleiner Teil der Summe ist. Du kannst doch sicherlich noch runterscrollen bzw wischen.

Du hast deinen Speicher bis zu 63,4 GB voll, also viel Platz ist da jetzt nicht mehr.

Aber ich habe doch nur Fotos die viel sind in Höhe von 20gb, Rest ist maximal zusammen 6-7gb. Und Speicher ist ja 64gb ich verstehe es nicht 😐😂

0

Was möchtest Du wissen?