iPhone Speicher aus-/ und einbauen?

2 Antworten

Recherchen haben mir immer wieder gesagt, dass man so etwas lieber nicht selber machen sollte, da man riskiert, Inhalte oder die "Speicherkarte" im iPhone zu beschädigen.

Falls du es trotzdem mal versuchen möchtest: http://www.3u.com/tutorial/articles/how-to-upgrade-16gb-iphone-to-128gb-through-replacing-hard-disk

(Ich hoffe du verstehst ein wenig Englisch, ansonsten gibt es auch einige YouTube Tutorials)

Ansonsten kannst du das Handy ja mal zum Fachmann bringen und ihm sagen, dass du die Speicherkarte von den iPhones swappen möchtest.

Ich an deiner Stelle würde es nicht riskieren, das iPhone so zu verkaufen. Evtl. hat der Käufer dann kein WLAN bei sich Zuhause und steckt vorerst noch keine SIM-Karte rein und schon hat er Zugang zu allen Daten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit meiner Kindheit besitze ich nur iPhones.

Das lohnt gar nicht. Selbst im unbeschädigten Zustand ist es kaum was Wert, defekt schon gar nichts.

Vermutlich müsste nur ein neuer Akku rein. Ansonsten ist das iPhone mit deinen Gerätecode gesichert. Alle Daten sind auf dem iPhone verschlüsselt, da kommt kein ran.

Was möchtest Du wissen?